Verkehrsnachrichten

Hier gibt es Infos über aktuelle Vollsperrungen auf den Straßen im Stadtgebiet Hofheim am Taunus mit der Bitte um Verständnis für diese Maßnahmen. Kurzfristige Änderungen sind möglich.
Baustelle mit Bagger (Symbolfoto)
Verkehrsnachrichten

Vollsperrung Sindlinger Straße

18. März 2024
In der Sindlinger Straße werden in der Zeit vom 02.04. bis 24.05.2024 Austauscharbeiten an der Gasleitung vorgenommen, die eine Vollsperrung unabdingbar macht.

In der Sindlinger Straße werden in der Zeit vom 02.04. bis 24.05.2024 Austauscharbeiten an der Gasleitung vorgenommen, die eine Vollsperrung an den Werktagen unabdingbar macht. In den Abendstunden, in der Nacht sowie an den Wochenenden wird eine halbseitige Sperrung jedoch eine Durchfahrt für Anwohner, Rettungsdienste und die Feuerwehr ermöglichen.

Die Kreisstadt Hofheim am Taunus weist darauf hin, dass die Erneuerung der Gasleitung dringend erforderlich ist und bittet die Anwohner um Verständnis für diese Maßnahme.

In der Zeit vom 07.03. – 30.03.2024 wird die Marxheimer Stormstraße aufgrund einer Kabelrohrverlegung voll gesperrt.

Die Sperrung beginnt vor der Gesamtschule am Rosenberg und wird abschnittsweise in Richtung Breckenheimer Straße fortgeführt. Die Umleitungsstrecke führt über die Lessingstraße.

Die Kreisstadt Hofheim am Taunus bittet alle Verkehrsteilnehmer und vor allem die betroffenen Anwohner um Verständnis für diese Maßnahme.

Während der Vollsperrung der Landesstraße 3011 zwischen Hofheim und Lorsbach wird es in der Kurhausstraße in Hofheim ein einseitiges Halteverbot geben. Dies ist nötig, da im Notfall der als Rettungsweg genutzte „Heinrichsweg“ im Wald für große Rettungs- und Feuerwehrfahrzeuge anfahrbar sein muss. Dies setzte eine ausreichende Durchfahrtsbreite in der Kurhausstraße in der Zufahrt zum Heinrichsweg voraus.

Diese Maßnahme dient dem Brandschutz und der Sicherheit der Mitbürgerinnen und Mitbürger in Lorsbach. Ein erster Einsatz mit aufgrund von parkenden Fahrzeugen zeitlich verzögerter Anfahrt ist bereits vorgefallen und unterstreicht die Notwendigkeit dieser Maßnahme.

Die Münsterer Straße im Stadtteil Lorsbach wird im Zuge der grundhaften Erneuerung im Abschnitt zwischen der Hausnummer 32 und „Am Hasenberg“ halbseitig gesperrt. Die Baumaßnahmen beginnen am Montag, 5. September 2023.

Die Müllentsorgung findet aufgrund dessen jeweils vor Aufnahme der Arbeiten statt. Eine entsprechende Umleitung über die Gundelhardtstraße wird ausgeschildert. Nach den täglichen Arbeiten sowie an den Wochenenden wird die Baustelle halbseitig befahren werden können.

Den Anliegern wird versucht, das Befahren ihrer Grundstücke jederzeit zu ermöglichen. Eine Durchfahrt für Not- und Rettungsdienste ist konstant gewährleistet.

Bei den Baumaßnahmen werden auch die Gas- und Trinkwasserleitungen erneuert und ein neuer Kanal verlegt.

Die Maßnahme wird mindestens bis Ende 2023 andauern.

Der Magistrat der Kreisstadt Hofheim am Taunus bittet um Verständnis und entschuldigt sich für die Unannehmlichkeiten.

Vollsperrung L 3011 zwischen Lorsbach und Hofheim verlängert

Die Vollsperrung an der Landesstraße 3011 zwischen Lorsbach und Hofheim dauert voraussichtlich bis in die zweite April-Hälfte. Hessen Mobil musste den Bauablauf der Stützwand-Sanierung aufgrund des Beschlusses des Hessischen Verwaltungsgerichtshofes (VGH) vom 23. März 2023 umstellen.