Verkehrsnachrichten

Hier gibt es Infos über aktuelle Vollsperrungen auf den Straßen im Stadtgebiet Hofheim am Taunus mit der Bitte um Verständnis für diese Maßnahmen. Kurzfristige Änderungen sind möglich.
Baustellenschild

Wegearbeiten am Fußweg Schloßstraße

An der Schloßstraße in Hofheim-Marxheim werden ab nächster Woche Arbeiten zur Ausbesserung des Fußweges vorgenommen. Eine Umleitung für Fußgänger und Radfahrer über die Gymnasiumschneise bzw. vom Waldpfad Höhe Bank Schloßstraße kann unterdessen genutzt werden.

Baumpflegearbeiten: Sperrungen Schloßstraße

An der Schloßstraße in Hofheim-Marxheim kommt es vom 4. bis zum 7. Juni 2024 zu Verkehrsbehinderungen. Dort sind zur Sicherung des Verkehrs Baumpflegearbeiten der Kreisstadt Hofheim am Taunus notwendig. Es werden Totholzäste sowie abgestorbene Straßenbäume entfernt. Die Sperrung der Straße zwischen Sportpark Heide und Montessori-Zentrum erfolgt abschnittsweise und ist jeweils mit einer kurzfristigen Vollsperrung verbunden. Die einzelnen Sperrungen werden so kurz wie möglich gehalten. Mit zunehmenden Alter der Bäume und Trockenphasen steigt die Gefährdung durch herabfallende tote Äste. Daher sind Maßnahmen dieser Art zur Gefahrenabwendung immer öfter notwendig. Die Kreisstadt bittet um Verständnis für eventuelle Unannehmlichkeiten.

Die Münsterer Straße im Stadtteil Lorsbach wird im Zuge der grundhaften Erneuerung im Abschnitt zwischen der Hausnummer 32 und „Am Hasenberg“ halbseitig gesperrt. Die Baumaßnahmen beginnen am Montag, 5. September 2023.

Die Müllentsorgung findet aufgrund dessen jeweils vor Aufnahme der Arbeiten statt. Eine entsprechende Umleitung über die Gundelhardtstraße wird ausgeschildert. Nach den täglichen Arbeiten sowie an den Wochenenden wird die Baustelle halbseitig befahren werden können.

Den Anliegern wird versucht, das Befahren ihrer Grundstücke jederzeit zu ermöglichen. Eine Durchfahrt für Not- und Rettungsdienste ist konstant gewährleistet.

Bei den Baumaßnahmen werden auch die Gas- und Trinkwasserleitungen erneuert und ein neuer Kanal verlegt.

Die Maßnahme wird mindestens bis Ende 2023 andauern.

Der Magistrat der Kreisstadt Hofheim am Taunus bittet um Verständnis und entschuldigt sich für die Unannehmlichkeiten.