Inklusionsbeirat

Der Inklusionsbeirat - für und mit Menschen mit Behinderung (Inklusionsbeirat) der Stadt Hofheim am Taunus (vormals Kommunaler Beirat für die Belange von Menschen mit Behinderung) vertritt die Interessen der Hofheimer Menschen mit Behinderung gegenüber dem Magistrat und berät die politischen Gremien in behindertenrelevanten Fragen.

Der Inklusionsbeirat wird alle fünf Jahre von Hofheimerinnen und Hofheimern mit Behinderung per Briefwahl gewählt. Der vom Inklusionsbeirat gewählte Vorsitzende des Gremiums ist zugleich ehrenamtlicher kommunaler Inklusionsbeauftragter für die Belange von Menschen mit Behinderung der Stadt Hofheim am Taunus und somit Ansprechpartner für Hofheimerinnen und Hofheimer mit Behinderung.

Die Aufgaben des Inklusionsbeirats, seine Bildung und Zusammensetzung, die Wahl und anderes mehr sind in der Satzung festgehalten, die von der Stadtverordnetenversammlung im Mai 2020 beschlossen wurde.

Mitglieder des Inklusionsbeirats

VorsitzenderSven Schnabel
  
Erste stellvertretende VorsitzendeBarbara Kobus-Ihmig
Zweite stellvertretende VorsitzendeN.N.
  
Weitere MitgliederIngrid Berberich-Kopp
 Petra Feist
 Andrea Fuchs
 Alfredo Giliberto, Diedenbergen, Fuchsweg 3
 Rainer Reinwand-Wolf, Wildsachsen, Alt Wildsachsen 1b

Angebote des Inklusionsbeirats

Termine des Inklusionsbeirats