Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Wirtschaft
Businessnews
Businessnews

Hofheimer Suppenlesungen 2018

Wer gute Bücher und Suppen mag, kann sich ab sofort Tickets für die Suppenlesungen mit Autoren aus der Region sichern. Der Startschuss für die beliebte Reihe fällt am 27. Februar 2018 mit Alexandra Götze und ihrem Buch „Ich liebe meinen Job! Dachte ich jedenfalls… (bereits ausverkauft)

Das Autohaus Kaufmann GmbH bildet am 17. April den Rahmen für die Lesung von Marco Moreno alias Karl-Heinz-Harpf, der mit „Wunder hinter Wolken“ aus seinem neuesten Erzählband mit wundersamen Geschichten, die einen mitnehmen und einfach nicht loslassen wollen vorliest.

Einige Monate später berichtet Dana Polz zynisch und schonungslos aus dem schicksalhaften Leben ihres Protagonisten im Buch „Der Schmierfink“. Zu hören am 25. September in Wasi´s Panorama Restaurant, Wielandstraße 22.

Eine spannende Geschichte für kleine und große Kinder gibt es am 18. August zur kinderfreundlichen Zeit um 14.00 Uhr in der Scheune bei Bauer Theis (Zeilsheimer Straße 4) zu erleben. Die Kinderbuchautorin Julia Breitenöder liest aus ihrem Schmökerspaß mit Lachgarantie „Das Apfelwiesen-Komplott“.

Den Schlussakkord der Lesungen setzt Reinhold Schuster, für den auf Reisen das Tagebuch ein unverzichtbarer Begleiter und so manches Mal auch Seelentröster ist. Seien Sie am 07. November im Alten Rathaus Café dabei, wenn zwei erfundene Protagonisten von des Autors Erlebnissen und Gedanken erzählen.

Die Hofheimer Suppenlesungen feiern bereits ihr fünfjähriges Jubiläum. Initiatorin ist die Eventmarketing-Agentur evendon. aus Hofheim. Inhaberin Beate Hüls inszeniert Aktionen, bei denen Besonderheiten und Stärken der Region im Rampenlicht stehen. So möchte sie dem Publikum der Suppenlesungen nicht nur unterschiedliche Autoren näherbringen, sondern auch Orte, die nicht jeder kennt.

Die Tickets zu den Suppenlesungen sind für 12,90 Euro zzgl. Vorverkaufsgebühr zu haben. Dafür gibt es die Autorenlesung sowie einen Teller Suppe in der Pause. Auf Wunsch bietet evendon. die Karten auch schön verpackt mit Holzkochlöffel und essbaren Buchstaben als persönliche Geschenkgutscheine an.

Hier findet der Kartenvorverkauf statt:

Tolksdorf Kunst- und Bücherstube e.k., Hauptstr. 64, 65719 Hofheim, 06192-5213

Stadtbücherei Hofheim, Elisabethenstraße 3, 65719 Hofheim, 06192-966860

oder online unter www.evendon.de

 

Suche

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos