Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Tourismus

Hofheimer Waldgarten

Hofheimer Waldgarten eröffnet wieder am 01. Mai 2022.
Ab diesem Datum ist der Hofheimer Waldgarten an Sonntagen von 10:30 bis 16:00 Uhr wieder für Besucherinnen und Besucher geöffnet. Letzter Öffnungstag 2022 wird planmäßig der 25. September sein.

Es besteht weiterhin die Möglichkeit, Führungen unter 0157/56354019 mit Herrn Dr. Nesemann zu vereinbaren. 

Der WALDGARTEN ist nicht nur ein vielfältiger Lebensraum für Pflanzen und Tiere, sondern auch ein Ort zum Lernen und zur Erholung. Wir haben zahlreiche Kleinbiotope geschaffen und Wildpflanzen angesiedelt, die Interessierten zeigen sollen, dass die Vielfalt heimischer Pflanzen eine echte Alternative zur Verwendung exotischer Gartenpflanzen darstellt und welche Möglichkeiten es gibt, einen Beitrag zum Naturschutz am Haus und im Garten zu leisten. Der WALDGARTEN soll Grundbesitzern am praktischen Beispiel Anregungen für die naturnahe Gestaltung privater und öffentlicher Grünflächen geben. Eine wichtige Zielgruppe sind Schulklassen. Der Wald- und Artenschutz-Lehrpfad vermittelt mit über 40 Bild- und Texttafeln Wissen an unsere Besucher. Mehrere idyllische Sitzgelegenheiten mit und ohne Tisch im Wald unter alten Buchen, am Teich, auf der Terrasse oder Empore laden zur Rast und Beobachtung ein. Bei einem WALDGARTEN-Besuch sollte man Fernglas und Fotoapparat nicht vergessen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Hunde nicht in den WALDGARTEN dürfen. Ein umfängliches Informationsblatt zum Hofheimer Waldgarten ist bei unserem Betreuer für eine Schutzgebühr von 0,80 € erhältlich.</p>

Suche
Sekundärnavigation

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos