Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Tourismus
Stadtportrait
Stolpersteine
Stolpersteine in den Stadtteilen
Biografie der Familie Eduard Kahn, Casteller Straße 70

Biografie der Familie Eduard Kahn, Casteller Straße 70

Casteller Straße 70

Biografie - Familie Eduard Kahn

Eduard Adolf Kahn (geb. 2.9.1879) der jüngere Bruder von Josef und Louis Kahn führte mit seiner Ehefrau Emma, geb. Kahn (geb. 8.5.1880) aus Pfiffligheim in der Hauptstraße ein größeres Schuhgeschäft. Wie sein Bruder Josef wurde er im November 1933 anlässlich der „Erfassung der Juden und Freimaurer“ als SPD-Anhänger an das Landratsamt gemeldet. Zeitzeugen erinnerten sich außerdem, dass einige Kunden des Schuhgeschäfts die Gunst der Stunde nutzten und den Kaufpreis schuldig blieben in dem Wissen, dass Eduard Kahn nichts tun konnte, um sein Recht einzufordern. So entschloss sich das Ehepaar bereits am 12. Juli 1934 nach New York auszuwandern.

Suche

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos