Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Rathaus
Aktuell

Digitaler Neujahrsempfang

Trotz der Corona-Pandemie hat die Stadt Hofheim das Jahr 2021 mit einem echten Highlight gestartet: Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr hat sie erneut zu einem Neujahrsempfang eingeladen – diesmal digital in einem Videoformat.

Kein Neujahrsempfang der Stadt Hofheim wäre komplett ohne die Hofheimer Vereine. Deshalb waren alle Vereine aufgerufen, Beiträge einzuschicken. Mehr als 50 Vereine haben geantwortet und es ist ein buntes Video entstanden, das Hofheims Vielfalt widerspiegelt. Neben Bürgermeister und Stadtverordnetenvorsteher sprechen zwei prominente Gastredner.

Wer das ist, können alle Hofheimerinnen, Hofheimer und Interessierte im Video anschauen. Zum Video geht's per Klick auf dieses Bild:

Mit diesem Angebot möchte die Stadt Hofheim auch Neubürgerinnen und Neubürgern, neu eingebürgerten Staatsbürgerinnen und Staatsbürgern sowie Vertreterinnen und Vertretern der Stadtpolitik zum Auftakt in das neue Jahr einen Eindruck oder eine Erinnerung an die Lebendigkeit Hofheims geben.

„Die Stadt Hofheim ist sehr stolz auf das starke Engagement der Menschen für die Stadt und darauf, dass Hofheim in dieser schwierigen Corona-Zeit zusammensteht“, sagt Bürgermeister Christian Vogt. Ein Dank gehe an alle Bürgerinnen und Bürger für ihre Mithilfe, diese große Herausforderung gemeinsam zu meistern. Niemand dürfe sich entmutigen lassen und alle müssten einander weiter beistehen. „Corona hat alle getroffen, viele aber auch stärker gemacht. Lassen wir uns von der Hoffnung durch die neuen Impfstoffe leiten und weiterhin besonders die Risikogruppen schützen. Bleiben Sie zuversichtlich und lassen Sie uns gemeinsam das Beste daraus machen“, appelliert Vogt.

Suche

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos