Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Rathaus
Politik
Wahlen
Landtagswahl 2018
Landtagswahl 2018

Briefwahl Landtagswahl 2018

Seit Montag, 17.09.2018, können Sie bereits ohne Ihre Wahlbenachrichtigung unter Vorlage Ihres Personalausweises im Bürgerbüro der Stadt Hofheim Ihre Briefwahlunterlagen erhalten. 

Diese können Sie entweder gleich vor Ort ausfüllen und in die vorhandene Briefwahlurnen werfen oder Sie nehmen die Unterlagen mit nach Hause und geben dort in aller Ruhe Ihre Stimme ab. Mit dem roten Wahlbriefumschlag der den Briefwahlunterlagen beiliegt, können Sie die Unterlagen unentgeltlich an das Wahlamt zurücksenden.

Für die Ausstellung von Briefwahlunterlagen steht Ihnen das Bürgerbüro zu folgenden Zeiten zur Verfügung:

Montag, Dienstag und Donnerstag von 7:30 bis 18:00
Mittwoch von 7:30 bis 14:00
Freitag von 7:30 bis 16:00 Uhr
Samstag von 9:00 bis 12:00 Uhr.

Sobald Ihnen die Wahlbenachrichtigung vorliegt, bringen Sie diese bitte mit.

Sie können uns Ihre Wahlbenachrichtigung auch zusenden. Bitte vergessen Sie dann nicht auf der Rückseite den Wahlscheinantrag zur unterschreiben. Weiterhin müssen Sie den Vordruck bitte in einen frankierten Umschlag stecken und an das Wahlamt senden.

Einfacher und günstiger für Sie ist, die Briefwahlunterlagen über folgenden Link zu bestellen.

Sie werden an das Rechenzentrum der HSH Soft- und Hardware Vertriebs GmbH weitergeleitet, welches Ihre Daten absolut sicher und gemäß der Datenschutzverordnung verarbeitet und an das zuständige Wahlamt weiterleitet. Sie erhalten dann innerhalb weniger Tage die beantragten Unterlagen.

Für die Antragstellung gibt es verschiedene Möglichkeiten:

Online:

Ab dem 17. September 2018 steht der Online-Antrag zur Verfügung (www.hofheim.de).

Wahlbenachrichtigung:

Sie können den auf der Wahlbenachrichtigung (die Ihnen zwischen dem 17.09.2018 und 07.10.2018 zugestellt wird) aufgedruckten Antrag ausfüllen, unterschreiben und an das Wahlamt schicken (bitte frankieren), per Fax (06192 202-5464) oder eingescannt per E-Mail an sseidemannhofheimde

Brief:

Sie können den Antrag jederzeit formlos stellen. Damit der Antrag bearbeitet werden kann, machen Sie bitte unbedingt folgende Angaben: Name, Geburtsdatum, Anschrift der Hauptwohnung in Hofheim am Taunus sowie gegebenenfalls die Anschrift, an die wir die Briefwahlunterlagen senden sollen.

Hinweis:

Wenn Sie die Briefwahlunterlagen postalisch zugesandt bekommen möchten, bitten wir zu beachten, dass Ihr Antrag bis spätestens Donnerstag, den 24. Oktober 2018, 14.00 Uhr, im Wahlamt vorliegen muss. Für eine persönliche Abholung stehen wir Ihnen bis Freitag, 26.10.2018, 13:00 Uhr zur Verfügung.

Der Wahlbrief mit dem ausgefüllten Stimmzettel und dem unterschriebenen Wahlschein muss spätestens am Wahlsonntag, 18.00 Uhr, im Wahlamt vorliegen.

Suche

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos