Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Stellenausschreibung

Sozialarbeiter (m/w/d) oder Sozialpädagogen (m/w/d)

Die Kreisstadt Hofheim am Taunus sucht für die städtische Jugendarbeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Sozialarbeiter (m/w/d) oder Sozialpädagogen (m/w/d)

für das Team „Jugendarbeit“ im Fachbereich 1 „Bürgerdienste“. 

Die prägenden Leitgedanken der Jugendarbeit in Hofheim umfassen die Partizipation, kulturelle Teilhabe und Inklusion mit den Leistungsschwerpunkten Bildung, Jugendkulturarbeit und Bewegung im Sinne einer angebots- und projektbezogenen Jugendarbeit. 

Die Aufgabenschwerpunkte umfassen: 

  • Umsetzung des Konzeptes der Jugendarbeit in Hofheim aufgrund der aktuellen Situation von jungen Menschen und deren Bedürfnisse
  • Planung und Durchführung von altersgerechten Angeboten und Projekten insbesondere in den genannten Leistungsschwerpunkten
  • Führen von Beratungsgesprächen bei jugendrelevanten Themen
  • Förderung und Unterstützung von Eigeninitiative, Eigenverantwortung und ehrenamtlichem Engagement bei Jugendlichen
  • Umsetzung von Maßnahmen zur Qualitätssicherung

Fachliches Anforderungsprofil: 

  • abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik
  • Berufserfahrung in der Jugendarbeit ist wünschenswert

Persönliches Anforderungsprofil: 

  • Fach- und Methodenkompetenz, u. a. Projektmanagement
  • Gesprächsführungskompetenz
  • Kontaktfähigkeit, Kooperationsbereitschaft
  • Teamfähigkeit

Die Einstellung erfolgt befristet für die Dauer der Elternzeit der Stelleninhaberin.

Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit umfasst derzeit 39,0 Stunden. Die zu besetzende Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Die Bezahlung erfolgt, bei Vorliegen der erforderlichen Qualifikationen, nach Entgeltgruppe S 11 b des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Behinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.Bewerbungen von Mitgliedern der Einsatzabteilungen der freiwilligen Feuerwehren sind wünschenswert.

Wenn wir Ihr Interesse an dieser abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Position geweckt haben, dann richten Sie bitte Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis spätestens

25. Januar 2020

an den 

Magistrat der
Kreisstadt Hofheim am Taunus
Team „Personalservice"
Postfach 13 40
65703 Hofheim am Taunus   
Tel.: 06192/202-369, Frau Bickermann (Team „Personalservice“)

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihre Bewerbung nur zurücksenden, wenn den Unterlagen ein ausreichend großer und frankierter Rückumschlag beigefügt wurde. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden Ihre Unterlagen vernichtet. Der Datenschutz wird selbstverständlich entsprechend berücksichtigt.

Bewerbungen per E-Mail sind nicht erwünscht.

Suche
Sekundärnavigation

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos