Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Rathaus
Pressemitteilungen
Pressemeldung

Pressemeldung

Magistrat der Stadt Hofheim am TaunusTeam Presse- und ÖffentlichkeitsarbeitRathaus

L3011 halbseitig gesperrt - Untersuchungen durch Hessen Mobil

HOFHEIM Hessen Mobil hat der Stadt Hofheim mitgeteilt, dass an der L3011 zwischen Lorsbach und Hofheim Bodenuntersuchungen und Erkundungsbohrungen ausgeführt werden.
Die Arbeiten sind vom 2. bis 26. Februar geplant und mit Verkehrsbehinderungen verbunden.

In Fahrtrichtung Lorsbach wird die Landesstraße L3011 halbseitig gesperrt, in Richtung Hofheim ist die verbleibende Fahrbahn eingeengt, jedoch nicht weniger als 3 Meter breit. Der Verkehr wird im Bereich der halbseitigen Sperrung mittels Ampel geregelt.

Die Untersuchungen durch Hessen Mobil finden im Vorfeld der geplanten Erneuerung einer Stützwand in der sogenannten Klärwerkskurve statt.

Herausgeber

Magistrat der Stadt Hofheim am Taunus
Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Chinonplatz 2
65719Hofheim am Taunus
Telefon
06192 / 202 - 221
Telefax
06192 / 202 - 5221
E-Mail
ibernardellihofheimde
Internet
Suche

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos