Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Rathaus
Pressemitteilungen
Pressemeldung

Pressemeldung

Magistrat der Stadt Hofheim am TaunusTeam Presse- und ÖffentlichkeitsarbeitRathaus

Buchengasse ist aktuell vollgesperrt – Baustellen in Eppsteiner Straße und Altenhainer Straße folgen

HOFHEIM Im Stadtgebiet Hofheim wird der Straßenverkehr aktuell und in den kommenden Wochen an drei Stellen durch Vollsperrungen behindert.
Nach einem Rohrbruch ist die Buchengasse, etwa 15 Meter nach der Einmündung der Schulstraße, noch bis zum 28. Januar voll gesperrt. Da es sich bei der Buchengasse um eine Sackgasse handelt, ist eine Umleitung nicht möglich. Die hinter der Sperrung liegenden Häuser sind daher kurzfristig nicht anfahrbar. Die Müllentsorgung bleibt jedoch gewährleistet.

In Langenhain wird die Eppsteiner Straße in Höhe der Hausnummer 11 vom 28. Januar bis 4. Februar voll gesperrt und anschließend bis zum 11. Februar halbseitig gesperrt. Während der Vollsperrung werden Umleitungsstrecken für den Pkw- und den Linienbusverkehr eingerichtet, auf denen Haltverbote angeordnet werden. Die Umleitung des Pkw-Verkehrs wird mit Einrichtung der halbseitigen Sperrung wieder aufgehoben. Fußgänger werden über die gegenüberliegende Straßenseite an der Baustelle vorbeigeführt. Um die Durchfahrt von Rettungs- und Einsatzfahrzeugen zu gewährleisten, werden Stahlplatten bereitliegen. Die Müllentsorgung wird sichergestellt.

Die Altenhainer Straße wird in Höhe der Steinbergschule am 11. Februar von 6 bis 20 Uhr vollgesperrt. Hier wird ein Baukran aufgestellt. Der Bereich zwischen Baustelle und der Einmündung Vorderwart soll als Sackgasse bis zur Baustelle offen bleiben.

Herausgeber

Magistrat der Stadt Hofheim am Taunus
Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Chinonplatz 2
65719Hofheim am Taunus
Telefon
06192 / 202 - 221
Telefax
06192 / 202 - 5221
E-Mail
ibernardellihofheimde
Internet
Suche

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos