Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Rathaus
Pressemitteilungen
Pressemeldung

Pressemeldung

Magistrat der Stadt Hofheim am TaunusTeam Presse- und ÖffentlichkeitsarbeitLeben

SeniorenNachbarschaftsHilfe unterstützt bei Corona-Schutzimpfung

HOFHEIM Die SeniorenNachbarschaftsHilfe e. V. Hofheim bietet ihren Mitgliedern Unterstützung bei der Corona-Schutzimpfung an. Und zwar sowohl bei der Anmeldung und der Terminvereinbarung als auch eventuell bei der Fahrt zum Impfzentrum in Hattersheim und der Begleitung vor Ort.
Mitglieder, die Unterstützung benötigen, können sich telefonisch an das Hilfevermittlungsbüro der SNH wenden. Es ist telefonisch unter der Rufnummer 06192 / 27425 zu folgenden Zeiten zu erreichen: montags und dienstags von 16 bis 18 Uhr sowie mittwochs und freitags von 10 bis 12 Uhr. Nach Klärung der Anmeldedaten führen die SNH-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter die Anmeldung zur Impfung durch und vereinbaren die beiden Impftermine.

Sofern die Mitglieder nicht selbst zum Impfzentrum fahren können und auch keine andere Beförderungsmöglichkeit genutzt werden kann, zum Beispiel durch Angehörige oder Krankenfahrdienste, kann die SNH die Fahrt mit dem vereinseigenen Kleinbus und gegebenenfalls auch die Betreuung im Impfzentrum organisieren.

Herausgeber

Magistrat der Stadt Hofheim am Taunus
Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Chinonplatz 2
65719Hofheim am Taunus
Telefon
06192 / 202 - 221
Telefax
06192 / 202 - 5221
E-Mail
ibernardellihofheimde
Internet
Suche

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos