Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Rathaus
Pressemitteilungen
Pressemeldung

Pressemeldung

Magistrat der Stadt Hofheim am TaunusTeam Presse- und ÖffentlichkeitsarbeitLeben, Rathaus

Sternsinger - Claudia Buch brachte den Segen ins Rathaus

HOFHEIM Keine Kinderstimmen, kein Gesang, kein fröhliches Miteinander bei einem kleinen Imbiss, keine Fragen an den Bürgermeister. Wie überall, musste auch im Hofheimer Rathaus der Besuch der Sternsinger 2021 ausfallen.
Das Foto zeigt Claudia Buch und Bürgermeister Vogt, der den Segensspruch-Aufkleber an der Tür des Besprechungszimmers anbringt. Mit Corona-Abstand im Hintergrund sehen Erster Stadtrat Exner (li.) und Stadtrat Köppler zu.© Stadt Hofheim
Die Verwaltungsspitze war stattdessen mit Claudia Buch von der katholischen Pfarrgemeinde St. Peter und Paul verabredet, die den Segen ins Rathaus brachte. Bürgermeister Christian Vogt, Erster Stadtrat Wolfgang Exner und Stadtrat Bernhard Köppler dankten ihr dafür und nahmen sich Zeit für ein Gespräch, das sich auch um die Auswirkungen der Pandemie auf Kinder und Jugendliche drehte, die Schule und Studium, soziale Kontakte und einen strukturierten Tagesablauf vermissen. Claudia Buch überreichte den Dezernenten Umschläge mit Aufklebern des Segens 20*C+M+B+21 für die Bürotüren und das Besprechungszimmer sowie Informationen zur diesjährigen Aktion Dreikönigssingen „Kinder Halt geben in der Ukraine und weltweit“. Hierfür werden alle drei Dezernenten spenden.
Zum Abschied hofften alle, dass im nächsten Jahr wieder viele Kinder als Sternsinger ins Rathaus kommen können.

Herausgeber

Magistrat der Stadt Hofheim am Taunus
Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Chinonplatz 2
65719Hofheim am Taunus
Telefon
06192 / 202 - 221
Telefax
06192 / 202 - 5221
E-Mail
ibernardellihofheimde
Internet
Suche

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos