Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Rathaus
Pressemitteilungen
Pressemeldung

Pressemeldung

Magistrat der Stadt Hofheim am TaunusTeam Presse- und ÖffentlichkeitsarbeitRathaus

Am Untertor: Weihnachtswunschwand und kleiner Süßwarenstand

HOFHEIM Auch in diesem Jahr hält die Stadt Hofheim an einer liebgewonnenen Tradition fest. Die Weihnachtswunschwand wartet wieder auf viele kreativ beschriebene Zettel von Hofheimerinnen und Hofheimern, aber auch Gästen.
von links: Erster Stadtrat Wolfgang Exner, Fachbereichsleiter Sicherheit und Ordnung Philipp Herbold und Anja Seeharsch vom Team Messen und Märkte vor der Weihnachtswunschwand.© Stadt Hofheim
Wünsche können ab sofort an der Wand am Wartehäuschen hinter der Bushaltestelle auf dem Platz Am Untertor geheftet werden. Die Wunschwand kam in den vergangenen Jahren immer beim Adventsmarkt am zweiten Adventswochenende zum Einsatz, der in diesem Jahr leider wegen Corona ausfallen musste. Viele Besucherinnen und Besucher des Wochenmarktes schrieben bereits ihre Wünsche auf die vorgefertigten Wunschkarten oder lasen mit Interesse die bereits ausgefüllten Zettel. Die Wunschwand bleibt bis einschließlich Sonntag, 20. Dezember aufgestellt.

„Trotz der Auflagen durch die Corona-Pandemie versuchen wir, für die Hofheimerinnen und Hofheimer zumindest ein kleines Angebot zu schaffen, das den Vorgaben entspricht und etwas Licht in die dunkle Jahreszeit bringt“, sagt Erster Stadtrat Wolfgang Exner. Er freue sich zudem, dass es auf diesem Weg möglich sei, dem stark gebeutelten Schausteller-Gewerbe eine Möglichkeit geben zu können, seinem Geschäft nachzugehen.

Denn es gibt auf dem Marktplatz auch in diesem Jahr ein bisschen weihnachtliches Flair: Im Bereich der Bushaltehaltestelle auf dem Platz Am Untertor gibt es am Süßwarenstand der Schaustellerfamilie Schramm bis einschließlich Samstag, 2. Januar, frische Crêpes-Variationen von süß bis pikant, gebrannte Mandeln, Lebkuchenherzen und Schaumküsse. Der Stand ist von montags bis samstags von 10 Uhr bis 19 Uhr geöffnet. Die Schaustellerfamilie Schramm ist seit Jahrzenten regelmäßig auf dem Gallusmarkt und auf dem Adventsmarkt mit Spezialitäten zu Gast in Hofheim.

Herausgeber

Magistrat der Stadt Hofheim am Taunus
Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Chinonplatz 2
65719Hofheim am Taunus
Telefon
06192 / 202 - 221
Telefax
06192 / 202 - 5221
E-Mail
ibernardellihofheimde
Internet
Suche

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos