Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Rathaus
Pressemitteilungen
Pressemeldung

Pressemeldung

Magistrat der Stadt Hofheim am TaunusTeam Presse- und ÖffentlichkeitsarbeitLeben

Drückjagd am Kapellenberg – Absperrungen unbedingt beachten

HOFHEIM Die Jägerschaft Hofheim des Reviers Kapellenberg führt am Freitag, 4. Dezember, eine Drückjagd mit circa 25 Jägern durch.
In der Zeit von 8.30 bis 14 Uhr wird im Wald oberhalb des Restaurants Viehweide und Gundelhard gejagt. Dies wurde in der jüngsten Jagdgenossenschaftsversammlung beschlossen.

Der genaue Bereich der Drückjagd wird am 4. Dezember durch Flatterband und/oder Schilder deutlich gekennzeichnet sein. Spaziergängern, Joggern, Reitern und sonstigen Waldbesuchern ist untersagt, im Jagd-Zeitraum das Gebiet Hohe Schneise zwischen Meisterturm / Gundelhard und oberhalb des Restaurants Viehweide zu betreten. Im eigenen Interesse sollten sie alle Absperrungen beachten. Es ist davon auszugehen, dass Schüsse fallen.
Der Meisterturm selbst ist über den Zugang Kreuzweg zu erreichen.

Die Jagd wird im Hinblick auf die Bedrohung durch die Afrikanische Schweinepest (ASP) durchgeführt. Ihr Ziel ist, die Schwarzwildbestände (Wildschweine) zu reduzieren.

Herausgeber

Magistrat der Stadt Hofheim am Taunus
Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Chinonplatz 2
65719Hofheim am Taunus
Telefon
06192 / 202 - 221
Telefax
06192 / 202 - 5221
E-Mail
ibernardellihofheimde
Internet
Suche

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos