Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Rathaus
Pressemitteilungen
Pressemeldung

Pressemeldung

Magistrat der Stadt Hofheim am TaunusTeam Presse- und ÖffentlichkeitsarbeitRathaus, Sport

Erbbaurechtsvertrag unterzeichnet: SG Wildsachsen beantragt Zuschuss für Kunstrasenplatz

HOFHEIM Die SG Wildsachsen und der Magistrat der Stadt Hofheim haben am Montag den Erbbaurechtsvertrag unterzeichnet, mit dem der Sportplatz für 33 Jahre an den Verein übertragen wird. Die SG kann nun als Bauherr für den Kunstrasenplatz auftreten, der im kommenden Jahr angelegt werden soll, und die Förderung beim Land Hessen beantragen.
Der Erbbaurechtsvertrag wurde als letztes Dokument eingereicht und macht den Antrag auf den Landeszuschuss komplett. Der Verein muss nun auf den Bewilligungsbescheid des Landes warten. Sobald dieser vorliegt, kann der vom Verein beauftragte Architekt an die Planung und Ausschreibungen gehen.

Die Kosten für den Bau des Kunstrasenplatzes werden aktuell mit rund 355.000 Euro angesetzt. Davon trägt die Stadt Hofheim gemäß Kunstrasenplatzoffensive 50 Prozent in Form eines Zuschusses. Auch der Main-Taunus-Kreis fördert in Höhe von voraussichtlich 10 Prozent der Bausumme. Das Land beteiligt sich in der Regel mit einem Zuschuss in Höhe von 15 bis 20 Prozent der Bausumme.

Der Kunstrasenplatz kann 2018 in Wildsachsen gebaut werden, weil die Gemeinde Kriftel ihren Antrag zum Bau eines Kunstrasens durch den Krifteler Verein zurückgezogen hatte. Dies geschah im September 2017, so dass die Vorbereitungs- und Planungszeit für die SG Wildsachsen und die Stadt Hofheim sehr knapp war. Dank guter Zusammenarbeit wurde der entscheidende Schritt – die Unterzeichnung des Erbbaurechtsvertrags – aber rechtzeitig getan.

Herausgeber

Magistrat der Stadt Hofheim am Taunus
Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Chinonplatz 2
65719Hofheim am Taunus
Telefon
06192 / 202 - 221
Telefax
06192 / 202 - 5221
E-Mail
ibernardellihofheimde
Internet
Suche

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos