Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Rathaus
Pressemitteilungen
Pressemeldung

Pressemeldung

Magistrat der Stadt Hofheim am TaunusTeam Presse- und ÖffentlichkeitsarbeitRathaus

Stadtältester Wilhelm Leber ist tot

HOFHEIM Hofheim trauert um Wilhelm Leber. Der Stadtälteste starb am 23. November im Alter von 85 Jahren.
Bürgermeisterin Gisela Stang und Stadtverordnetenvorsteher Wolfgang Vater sprachen den Angehörigen im Namen des Magistrats und der Stadtverordnetenversammlung ihr tief empfundenes Beileid aus. „Wilhelm Leber hat sich um die Stadt Hofheim und insbesondere um Marxheim und seine Menschen außerordentlich verdient gemacht“, so Stang.

Wilhelm Leber hatte von 1985 bis 2007 ein Mandat im Ortsbeirat Marxheim, seit 1989 war er stellvertretender Ortsvorsteher. Von 1993 bis 2001 war er Mitglied der Stadtverordnetenversammlung Hofheim.

Für sein kommunalpolitisches Engagement wurde Wilhelm Leber am 22. April 1998 mit dem Ehrenbrief des Landes Hessen und am 8. November 2007 mit der Ehrenbezeichnung „Stadtältester“ ausgezeichnet. Die Ehrennadel in Bronze der Stadt Hofheim wurde ihm am 25. November 2002 für seinen Einsatz im Vorstand des Marxheimer Carneval Vereins 1949 e.V überreicht.

Herausgeber

Magistrat der Stadt Hofheim am Taunus
Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Chinonplatz 2
65719Hofheim am Taunus
Telefon
06192 / 202 - 221
Telefax
06192 / 202 - 5221
E-Mail
ibernardellihofheimde
Internet
Suche

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos