Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Leben
Märkte
Märkte

Wochenmarkt in alter Größe

Ab sofort hat der Wochenmarkt auf dem Platz Am Untertor wieder seine alte Größe. Alle Marktstände finden auf dem alten Gelände Platz, zumal sich die Saisonmarkthändlerinnen und -händler in die Winterpause verabschiedet haben.

Zu Beginn der Corona-Pandemie war das Marktgelände um zwei Parkplatzreihen erweitert worden. Das ist nach Angaben der Stadtverwaltung jetzt nicht mehr nötig – es stehen also wieder mehr Parkplätze zur Verfügung.

Auch während des Winters können auf dem Wochenmarkt frische, regionale Produkte wie Obst und Gemüse, Backwaren, Molkereiprodukte, Feinkost, Essig und Öle, Blumen, Fisch, Fleisch- und Wurstwaren, Geflügel, frische Eier und Weine vom Erzeuger eingekauft werden. Ergänzt wird dieses Angebot durch eine Kaffee-Bar, einen Bratwurststand und am Mittwoch durch einen Brathähnchen-Wagen. Auch am 24. und am 31. Dezember wird der Wochenmarkt von 7 bis 13.30 Uhr geöffnet haben.

Suche

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos