Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Leben
Gesellschaft & Soziales
Kinder und Familien
Ferienspiele

Übungsleiterinnen und -leiter für die Ferienspiele gesucht

In den Sommerferien gibt es wieder Ferienspiele samt Kinderstadt. Dafür sucht die Kreisstadt Hofheim am Taunus Übungsleiterinnen und -leiter.

Wer sich bewerben möchte, muss mindestens 18 Jahre alt sein, handwerkliches Geschick und Engagement mitbringen und die Bereitschaft, an Vorbereitungstreffen und zwei Seminarwochenenden ab dem Frühjahr teilzunehmen. Die Teilnahme an diesen Seminaren ist verpflichtend. Die Arbeitszeit beträgt zwischen sieben und acht Stunden pro Tag. Dafür gibt es den Mindestlohn, außerdem eine Praktikumsbescheinigung.

Die Kinderstadt gibt es in den ersten beiden Ferienwochen, also vom 24. Juli bis zum 4. August, auf dem Gelände der Pestalozzi-Schule und der Brühlwiesenschule. Wer mag, kann auch noch in der dritten Ferienwoche – das ist die Woche der Hofheimer Vereine – als Übungsleiterin oder Übungsleiter arbeiten. Und wer erst 17 Jahre alt ist, aber trotzdem mitmachen möchte, kann sich für eine Hospitanz bewerben. Teilnehmen werden Kinder im Alter von sechs bis elf Jahren. Bewerbungen können an folgende Adresse geschickt werden:

Magistrat der Stadt Hofheim,
Fachbereich Soziales
Bernhard Schick
Chinonplatz 2
65719 Hofheim

Weitere Infos gibt es unter (06192) 202-396 sowie (0173) 6761435 oder per E-Mail an bschickhofheimde .

Suche

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos