Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Leben
Gesellschaft & Soziales
Zuwanderung und Zusammenleben
Asyl und Flüchtlingsarbeit
Informationen für ehrenamtliche Helfer/innen

Informationen für ehrenamtliche Helfer/innen

Hier finden Sie interessante Infos zur Flüchtlingsarbeit in Hofheim.

Informationen der Kirchengemeinden

Das Katholische Bezirksbüro Main-Taunus und das Evangelische Dekanat Kronberg haben eine Serviceplattform bereit gestellt, damit sich alle interessierten Bürgerinnen und Bürger über die neuesten Entwicklungen zu den Themen Asyl und Flüchtlingsarbeit informieren können.

Auf der Website finden Sie beispielsweise rechtliche Rahmenbedingungen zum Thema Asyl und aktuelle Veranstaltungen im Main-Taunus-Kreis.

Informationen des Main-Taunus-Kreises

Der Main-Taunus-Kreis hat Informationen für die ehrenamtlichen Helferinnen und Helferinnen zusammen gestellt, z. B. zu den Themen Wohnen und Beschäftigung, aber auch alle wichtigen Ansprechpartner.

Leitfaden von und für freiwillige Helfer/innen in Hofheim

Hier finden Sie einen Leitfaden, der die freiwilligen Helfer in der Begleitung und Betreuung der Asylbewerber unterstützt. Der Inhalt wurde von den freiwilligen Helfern selbst erarbeitet. Aufgrund der großen Dynamik des Asylthemas wird dieser kontinuierlich angepasst. Wir freuen uns über Anregungen und Ergänzungen von Ihnen.

Sport für und mit Flüchtlingen

Sport ist international beliebt, überwindet mit Leichtigkeit Grenzen und verbindet Menschen auf der ganzen Welt. Herkunft und Religion verlieren beim Sport an Bedeutung. Über gemeinsame sportliche Aktivitäten ist es den Flüchtlingen möglich, unsere Sprache und Kultur, das Miteinander der Menschen hier verstehen zu lernen.

Daher nehmen die Sportvereine hier in Hofheim eine wichtige Rolle ein.

Die Stadt Hofheim am Taunus möchte die lokalen Sportvereine bei ihrem Engagement aktiv unterstützen. Daher hat sie sich erfolgreich beim Programm „Sport und Flüchtlinge“ des Hessischen Ministeriums des Innern und Sport und der Sportjugend Hessen beworben.

Das Programm fördert ehrenamtlich tätige Sportcoaches, die seit August 2016 nun auch in Hofheim tätig sind. Einen Leitfaden " Sport für und mit Flüchtlingen in der Stadt Hofheim am Taunus" finden Sie hier:

Offene Café-Treffs der Asylkreise

Nahezu alle Asylkreise bieten offene Café-Treffs an, zu denen auch alle Hofheimer Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen sind. Hier finden Sie alle aktuellen offenen Café-Treffs:
Suche