Sprungmarken

Umgestaltung Bornplatz

Wie soll der Bornplatz in Wildsachsen umgestaltet werden? Wie kann eine Neubebauung am Platzrand aussehen? Zu diesen Fragen ist ein Beteiligungsprozess für Bürgerinnen und Bürger gestartet.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger aus Wildsachen nahmen an einer Ideenwerkstatt am 16.07.2022 teil und konnten Ideen und Vorschläge zusammentragen. In Gruppenarbeit wurden erste Konzeptentwürfe zur zukünftigen Platzgestaltung entwickelt und erarbeitet.

Im nächsten Schritt soll gemeinsam mit einem beauftragten Planungsbüro ein Wettbewerb durchgeführt werden. Im Rahmen dieses Wettbewerbes sollen teilnehmende Planungsbüros Lösungsansätze für die zukünftige Platzgestaltung erarbeiten. Planerische Grundlage für den Wettbewerb ist eine Aufgabenstellung, in die die Ideen und Anregungen aus der Ideenwerkstatt einarbeitet werden.

In einem späteren Bürgerforum sollen die Lösungsvorschläge der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Hier können die Bürger*innen Rückmeldungen und Anregungen zu den Entwürfen geben.

Rückblick

Bürgerinnen und Bürger waren am 8. April 2022 zur Auftaktveranstaltung des Beteiligungsprozesses "Umgestaltung Bornplatz" in der Wildsachsenhalle und beim Livestream willkommen.

Alle Interessierten konnten sich mit Vorschlägen zur Umgestaltung des Bornplatzes und des ehemaligen Mestergeländes zu Wort melden.

Die nächsten Schritte sind eine Ideenwerkstatt mit bis zu 15 Teilnehmenden, die weitere Details zu den Themen „Funktionen und Gestaltung der Freiflächen und Randbebauung“ ausarbeiten wird. In dieser Ideenwerkstatt sollten möglichst viele Interessen vertreten werden – also Anliegerinnen und Anlieger des Bornplatzes, Vereine sowie Bürgerinnen und Bürger jedes Alters und der Ortsvorsteher.
Das Anmeldeformular zur Ideenwerkstatt finden Sie unter den "Downloads zur Ideenwerkstatt". Ihre Ideen und Vorschläge können Sie im Formular "Meine ersten Ideen und Vorschläge melden" eintragen und per Mail oder Post an die Stadt senden.
Die Ergebnisse der Ideenwerkstatt werden anschließend von Planungsbüros übernommen und vertieft.

Suche

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos