Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Leben
Lebenslagen
Sterbefall
Friedhofs- und Bestattungswesen

Friedhofs- und Bestattungswesen

Aktuell

Service für Bürgerinnen und Bürger:

  • Grabarten
  • Bestattungsarten
  • Gebühren
  • Verlängerung von Grabnutzungsrechten
  • Nutzungszeiten und Ruhefristen
  • Erteilung von Genehmigungen für Gewerbetreibende
  • Einfahrgenehmigungen
  • Grabmalbeantragung

Grabtypen auf unseren Friedhöfen:

  • Reihengrabstätte (Nutzungszeit 30 Jahre, kann nicht verlängert werden)
  • Wahlgrabstätte (Nutzungszeit 30 Jahre, kann verlängert werden)
  • Tiefgrabstätte (Nutzungszeit 30 Jahre, kann verlängert werden)
  • Urnenwahlgrabstätte (Nutzungszeit15 Jahre, kann verlängert werden)
  • Urnenrasengrabstätte (Nutzungszeit 15 Jahre, kann verlängert werden)
  • Urnenkammer (Nutzungszeit 15 Jahre, kann verlängert werden)
  • Urnengräber in Urnengemeinschaftsanlagen (Nutzungszeit 15 Jahre, die Partnergräber können verlängert werden. Die Einzelgräber können nicht verlängert werden.)
  • Baumbestattungen (Nutzungszeit 15 Jahre, kann nicht verlängert werden)
  • Anonyme Grabstätte

In Abstimmung mit dem Bestattungsunternehmen Ihres Vertrauens sowie Steinmetzen und Gärtnereien versuchen wir, auf Ihre individuellen Wünsche einzugehen.

Im Bestattungsantrag werden abschließend Ihre Wünsche schriftlich festgehalten und von Ihnen bestätigt.

Darüber hinaus freut sich das Team Friedhof- und Bestattungswesen über weitere Vorschläge und Anregungen.

Suche

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos