Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Aktuelles aus der Stadtbücherei

10 Jahre OnleiheVerbundHessen

Der OnleiheVerbundHessen (OVH) feiert sein 10jähriges Bestehen. Dies nimmt die Stadtbücherei Hofheim zum Anlass, den Service rund um das beliebte digitale Bibliotheks-Angebot weiter auszubauen und eine eigene Sprechstunde einzurichten.

Die Stadtbücherei Hofheim ist seit acht Jahren Mitglied des OnleiheVerbundHessen. Bereits seit Ende 2012 können die Nutzerinnen und Nutzer der Stadtbücherei das digitale Bibliotheks-Angebot mit ihrem gültigen Leseausweis kostenfrei in Anspruch nehmen. Das Team der Stadtbücherei arbeitet selbst am Angebot des OVH mit, ist am Lektorat und am Erwerb der Medien beteiligt.
„Mittlerweile nehmen bereits 25 Prozent unserer aktiven Nutzerinnen und Nutzer das Angebot des OnleiheVerbundHessen wahr und das Interesse daran steigt weiter“, sagt Nicole Dietzel, Leiterin der Stadtbücherei. „Allein im letzten Jahr haben unsere Leserinnen und Leser knapp 31.000 Entleihungen über den OnleiheVerbundHessen vorgenommen.“

Bei Fragen oder technischen Schwierigkeiten unterstützt die Stadtbücherei ihre Nutzerinnen und Nutzer. Da das während des normalen Ausleihbetriebs zeitlich nur begrenzt möglich ist, soll mit einer eigenen Sprechstunde zukünftig die Gelegenheit geschaffen werden, in Ruhe beraten zu können, Fragen zu beantworten und technischen Problemen gemeinsam auf den Grund zu gehen. Geplant ist ein fester wöchentlicher Termin für die Sprechstunde. Zunächst werden aber Corona-bedingt individuelle Einzeltermine angeboten. Nutzerinnen und Nutzer können sich ab sofort gerne telefonisch unter 06192 / 96 68 60 oder per Mail an stadtbuechereihofheimde an das Team der Stadtbücherei wenden, um einen Termin abzustimmen.

Mitmachen beim Jubiläums-Fotowettbewerb

Wer Lust hat, kann sich am Fotowettbewerb des OnleiheVerbundHessen beteiligen, der anlässlich des Jubiläums stattfindet: Alle Nutzerinnen und Nutzer sind aufgefordert, Fotos ihrer Lieblingsplätze zum Lesen von eBooks beziehungsweise Hören von eAudios einzureichen. Als Gewinne winken unter anderem ein iPad, Kopfhörer, Buchlampen und ein Tablet.

Die Fotos können per mail an jubilaeumonleiheverbundhessende gesendet werden. Einsendeschluss ist der 24. November 2020.

Das ist der OnleiheVerbundHessen

Der OnleiheVerbundHessen ist ein Zusammenschluss öffentlicher Bibliotheken in Hessen, die das Ausleihen elektronischer Medien ermöglichen. Sozusagen eine Online-Bibliothek, in der Bücher, Tageszeitungen, Zeitschriften, Hörbücher und Filme in elektronischer Form (eBooks, ePapers, eAudios, und eVideos) auf PC, E-Reader, I-Pad, Smartphone oder Tablet heruntergeladen und somit ausgeliehen werden können. Das Angebot des OVH steht rund um die Uhr zur Verfügung und kann von jedem beliebigen Internetterminal genutzt werden – sieben Tage in der Woche.

Im Oktober 2010 ist der Verbund mit 17 Gründungsmitgliedern gestartet und hatte damals 12.000 eMedien im Angebot. Im Laufe der Jahre schlossen sich immer mehr öffentliche Bibliotheken an. Heute zählt sind es 110 Mitglieder, über die 136 Bibliotheken Zugang zu den Medien des Verbundes – aktuell mehr als 230.000 Exemplare im Bestand – erhalten. Der OVH sorgt nicht nur dafür, dass Hessens öffentliche Bibliotheken überhaupt eMedien ausleihen können. Er vertritt auch deren Interessen gegenüber den Verlagen.

Dass das öffentliche Interesse am Ausleihen von eMedien wächst, zeigte die Aktion „Onleihe für Hessen“, die vor dem Hintergrund der Corona-bedingten Einschränkungen im Frühjahr 2020 stattfand: Vom 29. März bis zum 3. Mai konnten sich alle in Hessen wohnhaften Bürgerinnen und Bürger auch ohne gültigen Büchereiausweis beim OVH registrieren und dessen eMedien bis zum 24. Mai kostenfrei nutzen. Der OVH verzeichnete im Rahmen dieser Aktion 12.000 neue Registrierungen.

Im Jubiläumsjahr hält auch das eLearning Einzug beim OVH. Künftig wird es möglich sein, digitale Lernkurse zur privaten und beruflichen Aus- und Fortbildung auszuleihen. 

Suche
Sekundärnavigation

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos