Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Autorenlesung mit Dietrich Bender „Trollwege“

Autorenlesung mit Dietrich Bender „Trollwege“

Dann troll Dich doch…

Am Freitag, den 28.August 2020 um 20:30 Uhr las Dietrich Bender im Alten Wasserschloss zu Lichtbildern aus seinem neuen Buch „Trollwege“ und nahm das Publikum in seinen „unglaublichen Geschichten“ mit auf eine abenteuerliche Reise in den hohen Norden.

Ein  Streifzug durch Skandinavien, dem Nordland mit Fjorden, schroffen Bergen, uralten Wäldern und eisklirrenden Wintern, die das Weiß des Schnees mit ihren Nordlichtern in magisches Leuchten tauchen.

Dietrich Bender hat die Mystik Skandinaviens in seinen Erzählungen und Kurzgeschichten festgehalten und berichtet von Dingen und Abenteuern, von denen man noch nie etwas gehört hat.              

Ob es Bäume sind, die sich bewegen, echte Trolle, alte Opfersteine, magische Amulette, zauberkräftige Quellen, Risse in der Zeit  oder militärische Experimente – niemand ist vor absonderlichen Erfahrungen sicher, wenn er durch die unberührten Weiten des hohen Nordens streift.

Dietrich Bender ist seit vielen Jahren leidenschaftlicher Skandinavienreisender und hat die Orte, die er in seinen Erzählungen beschreibt, selbst erkundet. Und nur er weiß, was ihm dort tatsächlich widerfahren ist!

Eintritt war frei!

Anmeldung und Eintrittskarten:

Tel. 06192-202228 oder per Mail an kartenreservierunghofheimde

Veranstalter: Magistrat der Stadt Hofheim – Stadtbücherei –

 

Suche
Sekundärnavigation

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos