Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Kultur
Stadtbücherei
Ferienspiele in der Stadtbücherei Hofheim

Ferienspiele in der Stadtbücherei Hofheim

Die Stadtbücherei steckt voller Geschichten! Für die16 Kinder, die sich im Rahmen der Ferienspiele angemeldet hatten, drehte sich eine Woche lang alles um Geschichten.

Die Kinder konnten sie einfach als Buch, Film oder im Spiel genießen.

Viel spannender noch fanden sie das Erfinden eigener Geschichten. Die Bedeutung von Illustrationen wurde bei einem Zeichen-Workshop mit Raimund Frey betont. Mit ganz viel Spaß und Kreativität entstanden Monster, die dann im eigenen Comic auftraten. Dazu lernten die Kinder spielerisch den Umgang in Gruppen mit einer Comic-App auf dem Tablet.

Begeistert setzten sie auch die Einführung in das Thema Stop-Motion-Film um. Das umfasste das Sammeln von Ideen, das Suchen nach den Möglichkeiten der Umsetzung und die technische Umsetzung bis zum Vertonen der Kurzfilme. Die Ergebnisse sehen Sie hier. 

Stop-Motion Hofheimer Ferienspiele

Die ganze Woche begleitete „Anton Monsterjäger“ die Kinder, indem sie dieses Buch unter Anleitung von Lena Stenz in einem Podcast vorstellen, anzuhören unter www.bücheralarm.de.

Auch hier haben sie ganz unterschiedliche Aufgaben gemeistert, wie die Moderation über das Vorlesen bis zum Interview mit der Illustratorin.

Suche

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos