Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Leben
Veranstaltungen
Und wer nimmt den Hund

Veranstaltungskalender Hofheim am Taunus

Und wer nimmt den Hund

Und wer nimmt den Hund

Foto: Werner Gritzbach / Pascal Albandopulos
Marion Kracht und Michael Roll
Komödie nach dem Filmdrehbuch von Martin Rauhaus
in einer Bühnenbearbeitung von Marcus Grube
mit Marion Kracht und Michael Roll

Veranstaltungsbeschreibung

Georg und Doris Lehnert sind seit 20 Jahren verheiratet. Jede Menge Alltag und gemeinsam gelebtes Leben. Die Kinder sind aus dem Haus, das Paar könnte sich jetzt neu finden…

Die Versuchung in Gestalt von Laura, Georgs zwanzig Jahre jüngerer Doktorandin, naht, und plötzlich steht seine Beziehung mit Doris vor dem Aus.
»Wir hatten unsere Zeit. Und jetzt ist die eben vorbei«, konstatiert Georg trocken.
»Man will das doch irgendwie verstehen«, sagt Doris und schlägt den gemeinsamen Besuch bei Trennungstherapeutin Gisela Bruhns vor.
So darf sich das Publikum am Gefälle zwischen der erhofften problemfreien Trennung und den sich unvermutet meldenden Gefühlsverwirrungen des Paares ergötzen.

Statt Familiensinn dominiert plötzlich Lagerdenken: Beide Seiten werfen Kindern und Freunden mangelnde Loyalität vor, es wird um Geld und Besitzstände gefeilscht, die Lebensleistungen werden wechselseitig kleingeredet, die neuen Partner lächerlich gemacht. Die Frage, wer den Hund nimmt, ist unter den Bedingungen mühsam niedergerungener oder wie Geysire aufschießender Emotionen vergleichsweise zweitrangig. Erst als es einen unwiederbringlichen Verlust zu beklagen gibt, stellt sich bei den Kombattanten Wehmut ein, die vieles in ein milderes Licht zu tauchen vermag.

EURO-STUDIO Landgraf / Komödie Winterhuder Fährhaus Hamburg

Details

Datum
Uhrzeit
20:00 Uhr
Kategorien
Stadthalle, Theater
Zielgruppen
Erwachsene, Senioren
Ort
Stadthalle Hofheim am Taunus
Chinonplatz 4
65719 Hofheim am Taunus
Einlass
19:30 Uhr
Einlass unter folgenden Voraussetzungen:
Aufgrund der aktuellen Gesetzeslage besteht eine Maskenpflicht (OP-Maske oder FFP2-Maske) während der gesamten Veranstaltungsdauer- auch am Sitzplatz.
Grundsätzlich gelten jeweils die aktuellen gesetzlichen Vorgaben sowie Abstands- und Hygieneregeln der CoSchuV.
Eintrittspreise
24,30 € inkl. VVK-Gebühr
26,00 € Abendkasse
Vorverkauf
Vorverkauf
- in allen Vorverkaufsstellen von Reservix, z.B. Copyshop Hofheim, Hauptstraße 7, Hofheim,
- im Internet = Reservix-Portal (siehe unten) und Telefon 01806 700 733.

Ermäßigung beim Kauf von Einzelkarten für Hofheim-Pass-, Jugendleitercard-, Ehrenamts-Card-Inhaber, Schwerbehinderte.

Hinweis zu Corona-Maßnahmen :
Selbstverständlich achten wir auf die Sicherheit aller Besucher*innen und Mitarbeiter*innen des Theaters und folgen den Vorgaben und Empfehlungen der Bundesregierung sowie der Hessischen Landesregierung. Die aktuellen Regelungen finden unter corona.hessen.de

Weitere Infos: Stadtkultur Tel. 06192/202228 oder per E-Mail unter kartenreservierung@hofheim.de

Aus organisatorischen Gründen werden nur Doppelplätze gestellt.
Folgende Daten müssen bei einer Bestellung für alle Personen, für die Karten reserviert werden angegeben werden: Vor- und Nachname, Adresse und Telefonnummer.
Veranstalter
Stadtkultur Hofheim
Chinonplatz 2
65719 Hofheim am Taunus
Telefon: 06192 - 202 228
Fax: 06192 - 202 5228
E-Mail: stadtkultur@hofheim.de
Internet: https://www.hofheim.de
Suche