Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Leben
Veranstaltungen
Chin Meyer - Leben im plus - Kabarett, Geld und mehr

Veranstaltungskalender Hofheim am Taunus

Chin Meyer - Leben im plus - Kabarett, Geld und mehr

Chin Meyer - Leben im plus - Kabarett, Geld und mehr

Foto: Markus Nass
Chin Meyer Foto: Markus Nass
Gewohnt bissig-unterhaltsam und höchst aktuell nimmt Chin Meyer, Deutschlands bekanntester Finanzkabarettist, private und politische Verheißungen und Glücksversprechen ins Visier. Denn Chin Meyer ist sicher: Wir wünschen uns alle eine ausgeprägte Komfortzone und ein „Leben im Plus“. Doch was passiert eigentlich, wenn wir dem Unerklärlichen wie einem Hybrid aus Hippie und Kapitalist (Mark Zuckerberg) oder aus Staatschef und Idiot (suchen Sie sich jemanden aus) oder gar den Algorithmen die Macht über uns überlassen?

Veranstaltungsbeschreibung

Manche finden Digitalisierung 4.0 ganz toll und plaudern ungehemmt mit ihren neuen Freundinnen „Siri“ und „Alexa“, bis der Sattelschlepper mit der gerade bestellten Mega-Lieferung veganer Smoothies vor der Tür hält. Oder die NSA. Oder beide zusammen. Zeitgleich räumen reiche Eliten der Volksgemeinschaft per Cum-Ex und Cum-Cum-Deals in kürzester Zeit die Konten leer.
Nach dem Motto, wenn die heutige Welt auf dem Kopf steht, sollte man nicht kopflos sein, durchforstet Chin Meyer scharfzüngig und gut gelaunt, charmant und improvisationsfreudig, musikalisch und überaus unterhaltsam immer wieder die Zusammenhänge von Money, Macht und Moral in Gesellschaft, Wirtschaft und Politik. Ob Digitalisierung, künstliche Intelligenzen oder Migration: Chin Meyer findet die Absurditäten im System, stochert lustvoll darin herum, klärt auf und kämpft in vehementen Plädoyers für Pluralismus, für das Bunte, für unsere Demokratie.
Chin Meyer, Kabarettist und Autor
Wenn man über etwas lachen kann, ist es nicht mehr ganz so schlimm. Das ist das Motto von Chin Meyer, Satiriker und Deutschlands bekanntester Finanzkabarettist. Millionenfach geklickt wurde auf YouTube seine bei „Markus Lanz“ gegebene Erklärung der Finanzkrise anhand von „Fuselanleihen". Neben seinen Tour- und TV-Auftritten schreibt er regelmäßige Zeitungs-Kolumnen für den „Berliner Kurier“ und das Wirtschaftsmagazin „return“.
„Ein vergnüglicher, aber nicht nur monetärer Rundumschlag - der Mann ist Spitze!“ schreibt die Berliner Morgenpost

Details

Datum
Uhrzeit
20:00 Uhr
Kategorien
Kabarett / Schauspiel / Kleinkunst / Comedy, Stadthalle
Zielgruppen
Erwachsene, Senioren
Ort
Stadthalle Hofheim am Taunus
Chinonplatz 4
65719 Hofheim am Taunus
Einlass
19:30 Uhr
Einlass unter folgenden Voraussetzungen:
Aufgrund der aktuellen Gesetzeslage besteht eine Maskenpflicht (OP-Maske oder FFP2-Maske) während der gesamten Veranstaltungsdauer- auch am Sitzplatz.
Grundsätzlich gelten jeweils die aktuellen gesetzlichen Vorgaben sowie Abstands- und Hygieneregeln der CoSchuV.
Eintrittspreise
24,30 € inkl. VVK-Gebühr
26,00 € Abendkasse
Vorverkauf
Vorverkauf
- in allen Vorverkaufsstellen von Reservix, z.B. Copyshop Hofheim, Hauptstraße 7, Hofheim,
- im Internet = Reservix-Portal (siehe unten) und Telefon 01806 700 733.

Ermäßigung beim Kauf von Einzelkarten für Hofheim-Pass-, Jugendleitercard-, Ehrenamts-Card-Inhaber, Schwerbehinderte.

Hinweis zu Corona-Maßnahmen :
Selbstverständlich achten wir auf die Sicherheit aller Besucher*innen und Mitarbeiter*innen des Theaters und folgen den Vorgaben und Empfehlungen der Bundesregierung sowie der Hessischen Landesregierung. Die aktuellen Regelungen finden unter corona.hessen.de

Weitere Infos: Stadtkultur Tel. 06192/202228 oder per E-Mail unter kartenreservierung@hofheim.de

Aus organisatorischen Gründen werden nur Doppelplätze gestellt.
Folgende Daten müssen bei einer Bestellung für alle Personen, für die Karten reserviert werden angegeben werden: Vor- und Nachname, Adresse und Telefonnummer.
Veranstalter
Stadtkultur Hofheim
Chinonplatz 2
65719 Hofheim am Taunus
Telefon: 06192 - 202 228
Fax: 06192 - 202 5228
E-Mail: stadtkultur@hofheim.de
Internet: https://www.hofheim.de
Suche