Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Leben
Veranstaltungen
Gedenkfeiern zum Volkstrauertag

Veranstaltungskalender Hofheim am Taunus

Gedenkfeiern zum Volkstrauertag

Gedenkfeiern zum Volkstrauertag

Waldfriedhof Hofheim Volkstrauertag Kränze der Stadt und VdK am Ehrenmal
Bürgerinnen und Bürger, Vereine und Gruppierungen sind am Sonntag, 19. November, aufgerufen, an den Gedenkfeiern zum Volkstrauertag im Stadtgebiet Hofheim teilzunehmen – zur Erinnerung an die Opfer der beiden Weltkriege, aber auch zum Gedenken an die Opfer von Kriegen, Terroranschlägen und Gewalt in der heutigen Zeit.

Die Gedenkfeiern finden wie folgt statt:

Veranstaltungsbeschreibung

Gedenkfeier auf dem Waldfriedhof Hofheim
Beginn: 14:30 Uhr, Ansprachen von Bürgermeister Christian Vogt und Pfarrer Thorsten Heinrich, Evangelische Kirchengemeinde Diedenbergen, Kranzniederlegung durch Bürgermeister Christian Vogt und Stadtverordnetenvorsteher Andreas Hegeler sowie Inge-Lore Steinmetz, Sozialverband VdK - Ortsverband Hofheim, und Stadtrat Wulf Baltruschat, 1. Vorsitzender Vereinsring Hofheim. Musikalische Umrahmung durch den Orchesterverein 1919 Hofheim, im Beisein der 1. Reservistenkameradschaft Wiesbaden.

Gedenkfeier am Ehrenfriedhof auf dem Friedhof in Diedenbergen
Beginn: 11:30 Uhr, Ansprache von Pfarrer Thorsten Heinrich, Evangelische Kirchengemeinde. Den musikalischen Rahmen gestalten die Bläsergruppe des Hofheimer Musikvereins sowie der MGV Frohsinn Diedenbergen.

Gedenkfeier am Kriegerdenkmal auf dem Friedhof Langenhain
Beginn: 11:30 Uhr, Begrüßung durch die Vorsitzende des Vereinsrings Langenhain Jutta Schneider, Kranzniederlegung durch die Leiter der Außenstelle, Dietmar Kaiser und Jochem Ihmig sowie durch Hans-Herbert Fuchs für den Vereinsring.

Gedenkfeier am Ehrenmal im Urnenpark in Lorsbach
Beginn: 11:15 Uhr, Begrüßung und Kranzniederlegung durch Ortsvorsteher Dieter Kugelmann. Ansprache durch Pfarrerin Kerstin Heinrich, Evangelische Kirche Lorsbach. Die Gedenkfeier wird musikalisch durch den Posaunenchor der evangelischen Kirche begleitet.

Gedenkfeier vor der Trauerhalle auf dem Friedhof in Marxheim
Beginn: 11:00 Uhr, Begrüßung durch den Vereinsring Marxheim, Ansprache von stellv. Stadtverordnetenvorsteher Armin Thaler, musikalische Begleitung durch die Musikschule Hofheim, Gang zum Mahnmal, Kranzniederlegung des Ortsbeirates sowie des Vereinsrings mit musikalischer Unterstützung durch Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Marxheim.

Gedenkfeier auf dem Friedhof in Wallau
Beginn: 11:00 Uhr auf dem Friedhof, einleitende Worte von Ingrid Franke, Leiterin Außenstelle Wallau, Kranzniederlegung am Ehrenmal, Ansprachen von Pfarrer Gerhard Hofmann und Ortsvorsteherin Anja Hauzel, Ehrenwache am Ehrenmal durch die Freiwillige Feuerwehrwehr Wallau.

Gedenkfeier auf dem Friedhof in Wildsachsen
Beginn: 10:30 Uhr mit einem Gottesdienst in der Ev. Kirche Wildsachsen. 11.30 Uhr, Gedenkfeier am Ehrenmal auf dem Friedhof mit Vertreterinnen und Vertretern aller Vereine in Wildsachsen, Kranzniederlegung durch Ortsvorsteher Ralf Dilthey mit anschließender kurzer Ansprache Kranzniederlegung der Wildsächser Vereine, Ehrenwache durch die Einsatzabteilung
der Freiwilligen Feuerwehr Wildsachsen.

Details

Datum
Kategorie
Aktion
Zielgruppen
Erwachsene, Familien, Jugendliche, Kinder, Senioren
Ort
Waldfriedhof Hofheim, Ehrenfriedhof auf dem Friedhof in Diedenbergen, Kriegerdenkmal auf dem Friedhof Langenhain, Ehrenmal im Urnenpark in Lorsbach, vor der Trauerhalle auf dem Friedhof in Marxheim, Friedhof in Wallau, Friedhof Wildsachsen
Veranstalter
Magistrat der Stadt Hofheim am Taunus
Suche