Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Leben
Veranstaltungen
Der Sittich

Veranstaltungskalender Hofheim am Taunus

Der Sittich

Der Sittich

Fotos: Yvonne Schmedemann und Janine Guldener
Komödie von Audrey Schebat mit Michaela May und Krystian Martinek

Veranstaltungsbeschreibung

Ein Mann und eine Frau sitzen vor dem Fernseher, der Tisch ist festlich gedeckt, die Kerzen brennen, man nascht von den Hors d’Œvres. Die Freunde David und Catherine müssen gleich da sein – zum gemeinsamen Abendessen. Da klingelt das Handy – David sagt ab: Einbrecher seien bei ihnen eingestiegen, Kleider, Schmuck und ein echter Degas von Catherines Großvater seien weg, sie selbst sei auch noch nicht zu Hause – merkwürdigerweise – und er müsse jetzt auf die Polizei warten. Das Mitleid mit den Beraubten schlägt bei den beiden schnell um in Spekulationen über das Verschwinden Catherines: Hatte sie einen Unfall? Hat sie noch zu tun in ihrer kleinen Handlung für Ziervögel? Oder hat sie David gar verlassen? Je länger der Disput über die Abwesenden dauert, die Frau ihre Freundin verteidigt und er seinen Kollegen, desto deutlicher wird ihre radikal unterschiedliche Sicht der Dinge, desto absurder werden die Missverständnisse, desto intimer werden die Offenbarungen; und so stellt das Paar gnadenlos die eigene Beziehung auf den Prüfstand – und am Ende ist nichts mehr so, wie es am Anfang war.

Leider fällt Peter Prager auf Grund von Erkrankung aus, so dass seine Rolle mit Krystian Martinek neu besetzt werden musste. Michaela May und Krystian Martinek lernten sich bei gemeinsamen Dreharbeiten von KREUZFAHRT INS GLÜCK: KRETA kennen und Herr Martinek war Frau Mays Wunschpartner als Ersatz für Peter Prager! Krystian Martinek ist dem Publikum aus vielen Spielfilmen, u.a. ROSAMUNDE PILCHER, BETTYS DIAGNOSE, INGA LINDSTRÖM, SOKO Köln, HONIG IM KOPF, sowie aus Theatervorstellungen bekannt.

Details

Datum
Uhrzeit
20:00 Uhr
Kategorien
Stadthalle, Theater
Zielgruppen
Erwachsene, Senioren
Ort
Stadthalle Hofheim
Chinonplatz 4
65719 Hofheim am Taunus
Telefon: 06192 202-376
Fax: 06192 202 5-376
Internet:
Einlass
19:30 Uhr
Einlass unter folgenden Voraussetzungen:
Aufgrund der aktuellen Gesetzeslage besteht eine Maskenpflicht (OP-Maske oder FFP2-Maske) bis zum Einnehmen des Platzes, bzw. sobald der Platz verlassen wird.
Es besteht die Notwendigkeit des Nachweises eines tagesaktuellen Corona-Negativ-Tests, des Impfnachweises oder des Genesungs-Nachweises. Grundsätzlich gelten jeweils die aktuellen gesetzlichen Vorgaben sowie Abstands- und Hygieneregeln der CoSchuV.
Eintrittspreise
24,30 € inkl. VVK-Gebühr
26,00 € Abendkasse
Vorverkauf
Der Vorverkauf startet ab dem 01.09.2021
- in allen Vorverkaufsstellen von Reservix, z.B. Copyshop Hofheim, Hauptstraße 7, Hofheim,
- im Internet = Reservix-Portal (siehe unten) und Telefon 01806 700 733.

Ermäßigung beim Kauf von Einzelkarten für Hofheim-Pass-, Jugendleitercard-, Ehrenamts-Card-Inhaber, Schwerbehinderte.

Hinweis zu Corona-Maßnahmen :
Selbstverständlich achten wir auf die Sicherheit aller Besucher*innen und Mitarbeiter*innen des Theaters und folgen den Vorgaben und Empfehlungen der Bundesregierung sowie der Hessischen Landesregierung. Die aktuellen Regelungen finden unter corona.hessen.de

Weitere Infos: Stadtkultur Tel. 06192/202228 oder per E-Mail unter kartenreservierung@hofheim.de

Aus organisatorischen Gründen werden nur Doppelplätze gestellt.
Folgende Daten müssen bei einer Bestellung für alle Personen, für die Karten reserviert werden angegeben werden: Vor- und Nachname, Adresse und Telefonnummer.
Veranstalter
Stadtkultur Hofheim
Chinonplatz 2
65719 Hofheim am Taunus
Telefon: 06192 - 202 228
Fax: 06192 - 202 5228
E-Mail: stadtkultur@hofheim.de
Internet: https://www.hofheim.de
Suche