Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Leben
Veranstaltungen
Vortrag im Stadtmuseum

Veranstaltungskalender Hofheim am Taunus

Vortrag im Stadtmuseum

Vortrag für Erwachsene

Bild zur Veranstaltung
Hanna Bekker an ihrer Staffelei, 1968. Foto: © Meier-Ude, 1968
Private Kulturengagements münden in den Kunstverein Hofheim zwischen 1945 und 1966

Dienstag, 24.4.2018 um 20 Uhr, Stadtmuseum, Burgstr. 11

Veranstaltungsbeschreibung

Ein Vortrag von Marian Stein-Steinfeld, Archiv Hanna Bekker vom Rath, Frankfurt am Main.

Schon bald nach Kriegsende öffneten Privatpersonen ihre Häuser oder Wohnungen für Vorträge, Hauskonzerte, Lesungen, Zimmertheater, zu denen per Handzettel und Presseankündigung geladen wurde. Zu den privaten Gastgebern zählte Hanna Bekker vom Rath, die neben Malern viele bekannte Schauspieler, Dichter, Musiker und Tänzer in ihrem Blauen Haus beherbergte und zu deren Darbietungen einlud. In direkter Nachbarschaft eröffnete Marta Hoepffner ihre Fotoprivatschule, an der auch namhafte Künstler aus Frankfurt unterrichteten. Hier fanden Diskussionsabende zu künstlerischen Fragestellungen statt und es wurde so manches Fest gefeiert. Einige bekannte Persönlichkeiten und manche, die in Vergessenheit gerieten, werden in der Vorgeschichte des Kunstvereins skizziert: Sowohl als Darsteller, Einladende oder Gäste wie auch als später aktive Mitglieder hinterließen sie interessante Spuren.

Details

Datum
Uhrzeit
20:00 Uhr
Kategorien
Ausstellung, Führungen, Kunst
Zielgruppen
Erwachsene, Jugendliche
Ort
Stadtmuseum Hofheim
Burgstraße 11
65719 Hofheim
Beginn
20 Uhr
Eintrittspreise
Eintritt 7 Euro, ermäßigt 5 Euro
Veranstalter
Magistrat der Stadt Hofheim am Taunus – Stadtmuseum/Stadtarchiv in Zusammenarbeit mit dem Kunstverein Hofheim e.V.
Suche