Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Hunde

Hunde

Ihr Hund darf keine Gefahr sein.
Für andere Menschen oder Tiere.

Der Hund muss bei Ihnen bleiben.
Der Hund muss auf Ihre Befehle hören.

Es gibt noch mehr Regeln für Hunde.

Auf dieser Seite erklären wir, was Sie wissen müssen:

Alle Hunde müssen ein Hals-Band tragen,
wenn sie außerhalb von Ihrem Grundstück sind.

Auf dem Hals-Band muss

  • der Name vom Halter sein.
  • Und die Adresse vom Halter.

Der Halter ist der Besitzer vom Hund.

Alle Hunde brauchen eine Leine bei
Veranstaltungen mit vielen Menschen.

Zum Beispiel:

  • Versammlungen
  • Volks-Feste
  • Märkte
  • Messen
  • in Gaststätten
  • in Bussen
  • in Bahnen
  • in Parks und Gärten
  • in Fußgänger-Zonen.


Wichtig:
Im Wald muss der Hund nur an die Leine,
wenn er nicht gegen Tollwut geimpft ist.
Hunde mit Impfung brauchen keine Leine.

In manchen Bereichen sind Hunde verboten.

Sie dürfen keine Hunde mitnehmen.

Zum Beispiel:

  • auf Spiel-Plätzen
  • Spiel-Parks
  • Liege-Wiesen

Sie müssen Hunde-Scheiße sofort wegmachen.

Sie müssen sie in eine Tüte tun.

Sie müssen die Tüte in den Müll werfen.

Für manche Hunde brauchen Sie eine Erlaubnis.

Sie müssen dafür eine Prüfung machen.

Mit der Prüfung zeigen Sie:

Ich kenne mich gut mit Hunden aus.
Ich kann mich um den Hund kümmern.

Für diese Hunde müssen Sie eine Prüfung machen:

  • für gefährliche Hunde,
  • für große Hunde
  • oder bestimmte Hunde-Rassen.

Zum Beispiel:

  • Pitbull-Terrier
  • und Bull-terrier.

Sie brauchen dafür eine Erlaubnis.
Weil die Hunde gefährlich sind.

Das steht in der Gefahren-Abwehr-Verordnung
über das Halten und Führen von Hunden.
Die Abkürzung dafür ist: HundeVO.

Gefährlich sind auch andere Hunde.
Unabhängig von der Hunde-Rasse.

Zum Beispiel:

  • Wenn sie einen Menschen beißen.
  • Oder gefährlich anspringen.
  • Oder ein Tier beißen.


Ausnahme:
Der Hund wehrt sich.
Weil der Hund angegriffen wird.
Dann gilt er nicht als gefährlich.

Wenn Sie einen Hund haben:
Dann müssen Sie Hunde-Steuer bezahlen.

Sie müssen Ihren Hund anmelden.
Im Bürger-Büro von der Stadt Hofheim.

Ansprechpartner:

Stadtverwaltung Hofheim am Taunus
Chinonplatz 2
65719 Hofheim am Taunus
Fahrplanauskunft
ÖPNV-Informationen

Copyright

Bilder: „© Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013

Text: Atelier Leichte Sprache, Anna Lena Schattenhofer

Suche
Sekundärnavigation

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos