Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Wirtschaft
Aktuell

Sommernachtsmarkt am 11. August

Am kommenden Samstag, dem 11. August 2018 veranstaltet der IHH den 15. Sommernachtsmarkt.

Mit diesem Termin sind wir den Sommerferien ausgewichen. Erstmals beginnen und enden wir in diesem Jahr eine Stunde früher, so dass der Sommernachtsmarkt von 18 Uhr bis 23 Uhr stattfindet. Wir haben damit auf zahlreiche Anregungen der Teilnehmer reagiert, es nicht zu spät werden zu lassen.

Wir hoffen, dass vom „Jahrhundertsommer“ noch ein Hauch übrig ist - aber auch nicht zu viel … Jedenfalls hat sich dieser Sommer mal wieder einen Sommernachtsmarkt verdient. In diesem Sinne laden wir auch dieses Jahr wieder alle Hofheimer und Gäste aus der nahen und fernen Umgebung dazu ein, die tolle Atmosphäre zu genießen, die sich aus der gelungenen Mischung aus Aktionen der teilnehmenden Geschäfte und des Nachtflohmarktes ergibt.

Viele Hofheimer und einige Gäste sind mit einem Stand vertreten, nachdem sie vorher Schränke, Keller und Speicher nach verwertbarem durchforscht haben. Angeboten wird sicherlich wieder viel Nützliches und Begehrliches, welches flohmarktaffine Herzen höher schlagen lässt.

Zum zweiten Mal dabei sind in diesem Jahr einige Street Food Trucks, die im Bereich um die katholische Kirche St. Peter und Paul und vor dem ehemaligen Kaufhaus Diener für das leibliche Wohl der Besucher bereit stehen und mit leckeren und trendigen Spezialitäten aufwarten.

Auch die Hofheimer Gastronomie steht mit ihrem bewährten und vielfältigen Angebot bereit, hungrige Münder zu stopfen und durstige Kehlen zu benetzen, so dass wirklich niemand hungrig nach Hause gehen muss.

Bernd Hasel wird mit einer mobilen Kapelle für musikalische Unterhaltung sorgen.

Die Plätze für den Flohmarkt sind alle schon vergeben, so dass eine „Last-Minute-Anmeldung“ in diesem Jahr leider nicht mehr möglich ist.

Kontakt:
www.ihh-hofheim.de

Suche

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos