Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Wirtschaft
Aktuell

Schwarzbachbrücke an B519 wird saniert

Ab dem 03. Juli wird die Schwarzbachbrücke an der Alten Bleiche / Hauptstraße durch Hessen Mobil grundlegend saniert. Hier erhalten Sie Informationen zu Bauzeiten und Umleitungen.

Ab dem 03. Juli 2017 wird die Schwarzbrücke am Übergang Hauptstraße / Alte Bleiche / Wilhelmstraße grundlegend durch die Landesbehörde Hessen Mobil saniert. Hierdurch wird die Verkehrsanbindung der Altstadt eingeschränkt bzw. behindert. 

Mit der nachstehenden Pressemitteilung von Hessen Mobil möchten wir Sie über die verkehrlichen Einschränkungen informieren:

Hessen Mobil – Straßen- und Verkehrsmanagement
Pressemitteilung
Wiesbaden, 14.6.2017

****************************************************************************************************

B 519 OD Hofheim: Brücke über den Schwarzbach wird saniert

Bauzeit 3.7.2017 bis voraussichtlich Anfang November 2017

In der Ortsdurchfahrt von Hofheim wird im Zuge der Bundesstraße B 519 die Brücke über den Schwarzbach saniert. Zudem müssen Entwässerungsarbeiten ausgeführt werden. Das Baufeld befindet sich zwischen Hauptstraße und Lorsbacher Straße im Bereich Alte Bleiche. Im Zuge der regelmäßig durchgeführten Bauwerksprüfungen wurde festgestellt, dass die Standsicherheit und Dauerhaftigkeit des Bauwerks eingeschränkt sind. Die vorhandene zweifeldrige Betonbrücke aus dem Jahr 1914 wird deshalb einschließlich Unterbauten denkmalgerecht instand gesetzt. Die Baumaßnahme wird in der Zeit vom 3.7.2017 bis voraussichtlich Anfang November 2017 in drei Bauabschnitten durchgeführt.

Während der 1. Bauphase, die voraussichtlich bis zum 14.8.2017 dauert, wird der Fahrstreifen in Fahrtrichtung Eppstein gesperrt und der Verkehr innerörtlich über die Floßwaldstraße auf die L 3011 Vincenzstraße nach Eppstein umgeleitet. Für den Zielverkehr in Fahrtrichtung Wilhelmstraße erfolgt eine innerörtliche Umleitung über die Kirschgartenstraße, die Straße "Am Untertor" sowie die Straße Am Alten Bach" über die Cohausenstraße wieder auf die Wilhelmstraße. Zusätzlich werden die Verkehrsteilnehmer frühzeitig informiert, dass auch eine Umfahrung nach Eppstein über die A 66 Anschlussstelle Hattersheim möglich ist.

Zufahrten und Zugänge zu privaten oder gewerblich genutzten Grundstücken im Bereich des Baufeldes werden während der gesamten Bauzeit durch geeignete Anrampungen aufrechterhalten. Die Baustelle ist über das öffentliche Straßennetz mit Fahrzeugen für die Anlieferung von beiden Seiten aus zugänglich.

Mehr Informationen zu Hessen Mobil unter http://www.mobil.hessen.de

Für weitere Fragen zu Baumaßnahme und Verkehrsführung, stehen Ihnen die Mitarbeiter unserer Straßen- und Verkehrsbehörde unter der Rufnummer 06192 / 202 249 gerne zur Verfügung.

Die Umleitungspläne für die bevorstehende Baumaßnahme, stellen wir Ihnen nachstehend zum Download zur Verfügung:

Suche