Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Wirtschaft
Fairtrade-Stadt
Fortsetzung des ,Fairen Frühstücks'

Fortsetzung des ,Fairen Frühstücks'

Auf der Aktionsfläche im Chinon Center wurden am 28. September 2013 wieder
Tische und Stühle aufgestellt und Interessierte konnten ein „faires
Frühstück“ genießen. Zwei Stunden lang bestand die Möglichkeit, fair
gehandelte und Produkte aus der Region zu einem fairen Preis zu probieren
und sich über fairen Handel zu informieren.

Die hessische Gastwirtschaft „Goldener Apfel“ stellte je nach Wunsch ein kleines oder auch großes Frühstück mit fair gehandeltem Brot, Brötchen, Aufschnitt, Käse oder Eiern und den entsprechenden Getränken zusammen und dieses konnten dann direkt vor Ort verzehrt werden.

Der Weltladen Hofheim spendete für das Frühstück wieder Kaffee, Tee, Orangensaft, verteilte fair gehandelte Bananen und stand zudem mit Ansprechpartnern an einem Info- und Verkaufsstand zur Verfügung.

Außerdem verkauften die Schwestern zum Guten hirten Kunshandwerk und der Freundeskreis Hofheim-Tenkodogo informierten über deren Aktivitäten in Burkina Faso.

Suche