Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Wirtschaft
Businessnews
Businessnews

Wohnungsbau: Leonie Scholz gewann Malwettbewerb

Leonie Scholz aus der Klasse 3a siegte beim Malwettbewerb der Hofheimer Wohnungsbaugesellschaft HWB. Ihr Gewinnerbild hängt nun in Langenhain.

Felder, Wiesen und Pferde zieren die Wand in der Oranienstraße 41-49a in Langenhain. Das Kunstwerk der Siegerin ist überdimensional groß am Ortseingang des Hofheimer Stadtteils zu sehen

Die junge Künstlerin hatte die Jury beim letzten HWB-Schülermalwettbewerb im Mai 2015 mit ihrem ganz persönlichen Blick von der Karthause auf die Landschaft Langenhains überzeugt.

Unter dem Motto „Wohnen und Leben in Langenhain“ hatte die HWB Schülerinnen und Schüler eingeladen, eigene Kunstwerke zu erstellen. Leonies Lehrerin wanderte mit der Klasse auf die Langenhainer Karthause. Block und Stifte hatten alle dabei.

Leonies Bild zeigt die Wiesen und Felder Langenhains in bunten Farben. Eine Brücke, ein Spielplatz und Spaziergänger sind auch zu sehen, ebenso Pferde und Kinder. Je näher man an das Bild herantritt, desto mehr Details lassen sich entdecken.

Seit dem Jahr 2006 schmücken Kunstwerke von Schülerinnen und Schülern der Wilhelm-Busch-Schule die Hauswand dieses HWB-Gebäudes in Langenhain. Nach 2006 und 2009 fand im Mai 2015 der dritte Schülermalwettbewerb mit der Wilhelm-Busch-Schule statt.

Im nächsten Jahr plant die HWB den nächsten Malwettbewerb mit der Wilhelm-Busch-Schule.

Hofheimer Wohnungsbau GmbH, Norman Diehl, Elisabethenstr. 1, 65719 Hofheim am Taunus, 06192 99 53 50, infohwb-hofheimde, www.hwb-hofheim.de

Suche