Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Wirtschaft
Businessnews
Businessnews

Wirtschaftsförderung bei ExpoReal 2017

Auch in diesem Jahr war die Wirtschaftsförderung der Kreisstadt wieder bei Europas größter B2B-Fachesse für Immobilien und Investitionen in München vertreten.

Die Internationale Fachmesse für Immobilien und Investitionen EXPO REAL findet jeden Oktober in München statt. Seit 1998 ist die EXPO REAL jährlich drei Tage lang Gastgeber für die gesamte Branche.

Auf 64.000 Quadratmetern präsentieren 2.003 Aussteller ihr Angebot rund um Immobilien und Investitionen rund 41.500 Teilnehmern aus 75 Ländern. Vor Ort waren rund 1.000 Journalisten und Medienvertreter, sowie 400 Experten im Konferenzprogramm.

Bereits seit dem Jahr 2006 besuchen auch Bürgermeisterin Gisela Stang und der städtische Wirtschaftsförderer Thorsten Kolar die Expo Real, um sich über die neuesten Entwicklungen auf dem Immobilienmarkt zu informieren, neue Netzwerke zu knüpfen und alte zu pflegen. Gemeinsam mit anderen Städten und Wirtschaftsförderungen betreut die Stadt Hofheim einen vom Main-Taunus-Kreis jährlich initiierten Messestand und steht Besuchern somit auch als direkter Ansprechpartner für Fragen rund um die Kreisstadt zur Verfügung.
Suche