Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Wirtschaft
Businessnews
Businessnews

Wie gut ist das Online-Angebot Hofheims?

Die Stadt Hofheim verweist online aktuell direkt auf eigene Seiten bei facebook und twitter sowie auf die eigenen Newsletter. Nun werden die Nutzer um ihr Urteil gebeten.

Die neuen Webseiten der Stadt Hofheim sind einfacher zu nutzen und aktueller geworden. Ein spezieller Knopf in der Titelleiste navigiert die Nutzer direkt auf die Hofheimer Social-Media-Angebote. Um das Angebot attraktiv zu gestalten, können Nutzer nun ihre Meinung äußern.

47 Fragen müssen die Nutzer dazu beantworten. Das System prüft, ob auch alle Fragen beantwortet wurden. Bis zum 19. April ist der Fragebogen noch online. Die Befrager interessieren sich dafür, welche Inhalte gesucht werden und wie schnell man die passenden Antworten findet. Defizite der Seiten sowie fehlende Themen und Inhalte kann man sofort eintragen.

Auch Design, Struktur und Farbgestaltung werden abgefragt. Ein eigener Teil widmet sich den Nachrichten über die Stadt Hofheim bei facebook. Neben den Inhalten geht es hier auch um die Formulierungen und den Umgangston. Auch die Barrierefreiheit wird thematisiert. Sieben Fragen konzentrieren sich auf Nutzer mit körperlichen Einschränkungen.

Die Umfrage ist online zu finden unter http://www.hofheim.de/leben/internetumfrage.php

Magistrat der Kreisstadt Hofheim am Taunus, Jonathan Vorrath, Chinonplatz 2, 65719 Hofheim am Taunus, 06192 20 22 19, jvorrathhofheimde, www.hofheim.de, www.facebook.com/stadt.hofheim.am.taunus

Suche