Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Wirtschaft
Businessnews
Businessnews

Unternehmerabend: electronica event technologies

Rund 100 Besucher kamen zum elften Unternehmerabend nach Wallau. Bei electronica event technologies blickten sie hinter die Kulissen von events wie der Buchmesse.

In der Materialhalle am Wickerer Weg in Diedenbergen trafen sich die Entscheider aus Politik und Wirtschaft zum Austausch. Geschäftsführer Peter Völker beeindruckte die Gäste mit Fotos und Kurzfilmen der Messestände, die in Hofheim geplant und realisiert werden.

„Derzeit arbeiten wir schon am Messestand für Flandern und die Niederlande, die in diesem Jahr Ehrengast auf der Buchmesse sind“, freute sich Völker. Für Island im Jahr 2011 und Neuseeland im Jahr 2012 hatten die Hofheimer äußerst erfolgreich gearbeitet. Aber auch Firmen wie Duravit oder Subaru Deutschland gehören zum Kundenstamm.

Die electronica event technologies GmbH ist ein gutes Beispiel für das Wachstum der Wirtschaft in Hofheim. „Seit 2006 ist die Zahl der Beschäftigten um 14,7 Prozent auf 13.520 gestiegen“, stellte Bürgermeisterin Gisela Stang bei ihrer Begrüßung fest. Damit führe Hofheim im IHK-Bezirk.

Neben dem Gastgeber präsentierten sich erneut Kooperationspartner der Stadt Hofheim beim Unternehmerabend: Der Verein zur Förderung von Existenzgründungen, der Bundesverband mittelständische Wirtschaft, das Kommunale Jobcenter des MTK, die Kreishandwerkerschaft, der Gewerbeverein IHH, der Gewerbeverein Wallau, die IHK Frankfurt das Hofheimer Innovationszentrum und die Firma SolarInvest waren vertreten und informierten über neue Entwicklungen.

Die electronica event technologies GmbH ist seit 2013 in Hofheim-Diedenbergen. Zuvor firmierte das Unternehmen unter dem Namen avenion GmbH mit Sitz in Hofheim-Lorsbach. Derzeit beschäftigt das Unternehmen 16 Mitarbeiter. Davon sind drei Auszubildende.

electronica Event & technologies GmbH, Peter Völker, Wickerer Weg 26, 65719 Hofheim-Diedenbergen, www.electronica-services.de

Suche