Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Wirtschaft
Businessnews
Businessnews

Tag des Handwerks: Samstag im Chinon Center

Am Samstag präsentiert die Kreishandwerkerschaft Main-Taunus acht Innungen im Chinon-Center. Kinder und Jugendliche können basteln, bauen, sägen und malen.

Zum bundesweiten Tag des Handwerks am 17. September 2016 laden die Handwerker Nachwuchskräfte zur Mitarbeit in das Einkaufszentrum. Bei der Baugewerks-Innung können die jungen Gäste mit verschiedenen Werkzeugen kleine Kunstwerke aus Bimssteinen erschaffen.

Die Tischler-Innung fordert auf zum Hotelbau. Aus unterschiedlichen Holzteilen bauen die Jugendlichen ein kleines Insektenhotel. Bei der Maler- und Lackierer-Innung malen die Nachwuchskräfte Rahmenbilder, um damit das eigene Heim zu verschönern.

Daneben stehen Geschicklichkeitsspiele für Groß und Klein zur Verfügung. Am Stand der Zimmerer-Innung geht es darum, Nägel perfekt einzuschlagen. Gleichzeitig wird dort auch ein Dachstuhlmodell gebaut.

Die Innung Sanitär-Heizung-Klempner hat ein großes Geschicklichkeits-Tischspiel dabei. Mit der Unterstützung der Metall-Innung können Kinder Spardosen zusammenbauen. Die Elektro-Innung lädt ein zum „heißen Draht“.

Wer Fragen zum Handwerk hat, findet am Samstag die richtigen Ansprechpartner im Chinon Center. Alle Interessierten sind herzlich willkommen. Die Aktionen starten um 10:00 Uhr. Das Ende ist für 16:00 Uhr geplant.

Kreishandwerkerschaft Main-Taunus, Dimitri Mayer, Hattersheimer Str. 3, 65719 Hofheim am Taunus, (06192) 50 37, handwerkkh-mtkde, www.kh-mtk.de

Suche