Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Wirtschaft
Businessnews
Businessnews

TAB Unternehmerboards

Geballte unternehmerische Kompetenz an einem Tisch: TAB Unternehmerboards jetzt auch in der Region um Hofheim.

Die Idee ist ebenso einfach wie logisch: wer kann sich besser in die Anliegen eines Unternehmers hineinversetzen, als ein anderer Unternehmer? Die Kombination aus Unternehmerboards und Unternehmer-Coaching steht jetzt auch Inhabern und Geschäftsführern kleinerer und mittelständischer Unternehmen rund um Hofheim zur Verfügung.

„Zusammen mit anderen Unternehmern werden in vertraulicher Umgebung strategische und operative Fragen besprochen, um den eigenen Betrieb weiter zu entwickeln. So können Mittelständler einem kleinen Beirat beitreten, der sie unabhängig und regelmäßig auf Augenhöhe berät", erläutert Raymond Gann, TAB-Inhaber für die Region Main-Taunus Region die Idee. Raymond Gann der die TAB-Unternehmerboards in Hofheim aufbaut und moderiert, war zuvor Geschäftsführer und Finanz- und IT- Chef bei familiengeführten mittelständischen Unternehmen als auch bei Unternehmen mit Konzernstrukturen in Branchen wie Automobilzulieferer, Künstlerpapier, Maschinenbau und elektronische Halbleiter.

Die monatlichen Treffen finden nach gründlicher Vorbereitung immer mit denselben 6-8 Unternehmern statt, die Raymond Gann sorgfältig ausgesucht hat. Wer sich auf einen angenehmen Kaffeeplausch eingestellt hat, ist fehl am Platz. Jedes Mitglied bringt sein Thema ins Boardmeeting mit ein, welches von allen Teilnehmern bearbeitet wird. Eine Branche kann nur einmal vertreten sein; somit ist eine Wettbewerber-Präsenz ausgeschlossen.

Die straffe Themenvorbereitung und professionelle Moderation von Gann sorgen dafür, dass die versammelte Unternehmererfahrung von etwa 200 Jahren, innerhalb eines halben Tages Lösungsvorschläge für die individuell vorgetragenen Aufgaben unterbreiten. Hier beraten Unternehmer andere Unternehmer. Vertraulichkeit ist eine Voraussetzung und wird durch schriftliche Vertraulichkeitsvereinbarungen untermauert. "Wer einige Jahre an einem TAB-Board teilnimmt, trägt nachweislich zu einer stetigen und ausgewogenen Unternehmenswertsteigerung bei", stellt Gann fest. "Davon profitieren Mitarbeiter, Gemeinschaft, und auch eventuelle Unternehmenskäufer".

Als alternativer Unternehmensbeirat für kleine und mittlere Unternehmen wurde TAB - The Alternative Board - 1990 in den USA gegründet. Heute sind über 3.000 Unternehmen weltweit Mitglied von TAB Unternehmerboards. In Deutschland ist TAB The Alternative Board Hofheim Walsdorfer Weg 18c/ 65520, Bad Camberg /06434 4029181 / www.tabdeutschland.de/Raymond-Gann

seit 2013 aktiv und mit Hofheim und Umgebung nun bereits an mehr als 60 Standorten in Deutschland und Österreich vertreten.

Weitere Informationen:

TAB Region, Main-Taunus Kreis und Groß-Gerau Nord, Raymond Gann

Walsdorfer Weg 18c., 65520 Bad Camberg Tel: 06434 4029181
Email: rganntabdeutschlandde URL: www.tabdeutschland.de/raymond-gann

www.tabdeutschland.de; http://blog.tabdeutschland.de

Unternehmensinformation: The Alternative Board (TAB) ist seit über 25 Jahren einer der führenden Anbieter im Bereich Business-Coaching und Peer Advisory-Unternehmerboards. Das Unternehmen betreibt international mit rund 350 Franchisepartnern regionale Unternehmerboards, deren Mitglieder von der Kompetenz und Erfahrung anderer Unternehmer für ihre eigenen Herausforderungen profitieren, indem sie das TAB- Angebot aus regelmäßigen Unternehmerboards und Business-Coaching sowie den TAB-eigenen Business-Tools zur strategischen Planung und Unternehmensdiagnostik nutzen. Jedes Unternehmerboard besteht in der Regel aus sechs bis acht Inhabern oder Geschäftsführern von kleinen und mittelständischen Unternehmen, die sich unter der Anleitung eines TAB-Moderators /Coachs einmal im Monat in vertraulicher Think-Tank Atmosphäre treffen.

Suche

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos