Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Wirtschaft
Businessnews
Businessnews

Neue Wege im Sponsoring:

Unternehmen fördern Projekte aus der Region über die Crowdfunding- und CSR-Plattform place2help Rhein-Main.

Seit Februar 2018 ist place2help Rhein-Main online. Die Plattform macht gesellschaftlich relevante Crowdfundingprojekte aus der Metropolregion FrankfurtRheinMain sichtbar und vernetzt sie mit Förderern. Unternehmen leisten durch eine finanzielle Beteiligung am „Regionalfonds" einen wichtigen Beitrag, um lokale Projekte auf die Straße zu bringen – und machen ihr Engagement auf breiter Basis sichtbar.

 

place2help ist ausgzeichnet vom Rat für Nachhaltige Entwicklung als Projekt Nachhaltigkeit 2017, Gewinner des enorm-Sozialunternehmer-Wettbewerbs 2014, ausgezeichnet mit dem Label der Nationalen Stadtentwicklungspolitik des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bauen und Reaktorsicherheit (BMUB) sowie Stipendiat im Programm Startery von Social Impact und SAP.

Kontakt:
place2help UG (haftungsbeschränkt)
Ansprechpartnerin: Dr. Alexandra Partale
Zur Mark 24
D-65719 Hofheim am Taunus
T +49 (0)61 92 – 92 13 57 1
E alexandra.partaleplace2helporg

www.place2help.org/rhein-main
www.facebook.com/place2help.rhein-main
www.twitter.com/place2help

Suche

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos