Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Wirtschaft
Businessnews
Businessnews

111 Orte im Taunus: Spezialitäten-Laden Ciao Bella ist Teil des Reiseführers

"Ciao Bella“ heißt es im Herzen Hofheims. Der italienische Gruß an eine schöne Frau ist gleichzeitig der Name von Stefano Carlettas und Davide Vitalis kleinem Spezialitäten-Laden an der Hauptstraße.

Das Geschäft ist seit Kurzem Teil der „111 Orte im Taunus, die man gesehen haben muss.“ Zumindest lautet so der Titel des Buches von Dorothee Fleischmann.

„Finden Sie 111 Orte im Taunus, die Geschichten erzählen und Sie Unbekanntes entdecken lassen. Sie werden überrascht sein!“, heißt es im Klappentext. Das passt das Ciao Bella wunderbar ins Programm. Denn dort gibt es zum Beispiel Weine, Saucen, Pesto, feinste Bonbons, Schokolade, Aufschnitt, Käse und Pasta aus Italien. „Wir haben auch eine eigene kleine Bäckerei und Konditorei und bieten Frühstück, leckeres Mittagessen und Catering an“, ergänzt Carletta. Gratis dazu gibt es die Geschichte der Produkte, die nach alten italienischen Familienrezepten in der eigenen Backstube und Küche hergestellt werden.


Dorothee Fleischmann
111 Orte im Taunus, die man gesehen haben muss
ISBN 978-3-7408-0126-7
Euro 16,95

 

Kontakt:
Ciao Bella | Italienische Spezialitäten
06192 – 9796630 infociaobella-hofheimde www.ciaobella-hofheim.de Hauptstraße 49, 65719 Hofheim am Taunus

Suche