Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Wirtschaft
Businessnews
Businessnews

Neue Webseite informiert über schnelles Internet

Die neue Website www.breitband-mtk.de informiert über den Ausbaustand des Breitbands in Hofheim und Umgebung. Demnach beginnen in Wallau und in der Kernstadt Hofheim die Erdarbeiten erst im Herbst 2015. Die Vermarktung soll dann ab April 2016 erfolgen. Allerdings ist in weiten Teilen bereits heute schnelles Internet verfügbar. Die Webseite bietet neben aktuellen Hinweisen auch Karten, Tabellen und Erläuterungen mit technischen Details und Hintergrundinformationen.

Die in Langenhain, Lorsbach und Wildsachsen gelegenen Kabelverzweiger dürfen aus regulatorischen und technischen Gründen nicht ausgebaut werden, ist zu lesen. Grund hierfür sei, dass dort ein anderes Telekommunikationsunternehmen Schaltverteiler errichtet hat. Die Telekom darf hinter einem Schaltverteiler gelegene Kabelverzweiger nicht mit Glasfaser erschließen und ausbauen. Das mittels Glasfaser eingespeiste Signal würde stören und ist deshalb nicht zulässig.

Der Main-Taunus-Kreis hatte die Deutsche Telekom beauftragt, im MTK nahezu flächendeckend die baulichen und technischen Voraussetzungen für Internetgeschwindigkeiten von bis zu 100 Megabit pro Sekunde zu schaffen. Der Ausbau ist bis Ende 2016 in fünf Schritten vorgesehen.

Das Projekt wurde durch das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) unterstützt.

Main-Taunus-Kreis, Der Kreisausschuss, Dr. Johannes Latsch, Am Kreishaus 1-5, 65719 Hofheim am Taunus, 06192 20 10, infomtkorg, www.breitband-mtk.de

Suche