Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Wirtschaft
Businessnews
Businessnews

Neue Mieter im Hofheimer Innovationszentrum (HIZ)

Fünf neue Mieter sind ins Hofheimer Innovationszentrum (HIZ) gezogen. Die neuen Mieter sind Tilo Walter von der kantwert GmbH, Beate Hild und Bea Koblischek vom Unternehmen working with people, Christin Poloczek, Ninja Lehmann und Sylvia Bretthauer vom Fachbüro für Verfahrensbeistandschaften, Thorsten Boll von TB Allfinanz sowie die Volkshochschule MTK.

Bereits vor wenigen Monaten sind Britta Schlömer von der Agentur für Wortführer sowie die Kinder- und Jugendlichentherapeutin Siegrid Lupp eingezogen. Sie teilt sich Büro und Infrastruktur des HIZ mit ihrer Kollegin Lena-Kristin Krebs.

Im Hofheimer Innovationszentrum (HIZ) können junge Unternehmer ihre innovativen Geschäftsideen in bezahlbaren Büroräumen realisieren. Zentral gelegen bietet das HIZ zwölf moderne und helle Büroräume. Günstige Mietpreise und gute Verkehrsanbindung bieten den idealen Start für Existenzgründer und Jungunternehmer.

Das HIZ ist Bestandteil der Hofheimer Wirtschaftsförderung zur Ansiedlung neuer Unternehmen. Die Wirtschaftsförderung möchte Hofheim so als lebendigen Standort für Unternehmen noch attraktiver machen.

Mehr über alle Unternehmen im HIZ erfahren Sie hier.

Magistrat der Stadt Hofheim am Taunus, Wirtschaftsförderung, Thorsten Kolar, Chinonplatz 2, 65719 Hofheim am Taunus, 06192 202 301, tkolarhofheimde, www.hofheim.de

Suche