Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Wirtschaft
Businessnews
Businessnews

Hofheimer Gallusmarkt 2017

Jedes Jahr am Wochenende nach dem 16. Oktober findet der traditionelle Gallusmarkt in der Kreisstadt Hofheim am Taunus statt. An diesen Tagen steht Vergnügen, Erleben, Gemütlichkeit und die Zeit zum Genießen im Vordergrund, einfach durch die Stadt bummeln und die Angebote der Geschäfte, Ständen und Buden wirken lassen.

Lebendig und kommunikativ präsentiert sich in diesem Jahr der 665. Hofheimer Gallusmarkt vom 20. bis 24. Oktober 2017.

Vom Chinonplatz über die Elisabethenstraße und den Kellereiplatz bis hin zur historischen Altstadt verwandelt sich Hofheim in eine fröhlich bunte Erlebnismeile mit annähernd 170 Kunsthandwerker- und Krammarktständen.

Neben Riesenrad, Auto Scooter und Kinderkarussell präsentieren sich erstmals das moderne Fahrgeschäft „Break Dancer“ auf dem Kellereiplatz und ebenfalls neu, der KinderAutoScooter auf dem Chinonplatz zwischen Rathaus und Chinon Center an der Elisabethenstraße.

Die Elisabethenstraße lädt zum Flanieren und Probieren ein. Neben Flammlachs, Champignons, Knödelspezialitäten, Kartoffel Chips, Pommes, Flammkuchen, Fleischspießen, frittiertem Blumenkohl, Reibekuchen und Ofenkartoffeln finden die Besucher auch süßes Naschwerk wie Baumstriezel, Schokoküsse, Fruchtspieße und Nüsse aus aller Welt.

Die klassische Imbisshütte der Gastronomie Hill bietet ein breit gefächertes Angebot auf dem Kellereiplatz, ergänzt durch Fisch- und Bierwagen. Bereits zum wiederholten Male kommen Liebhaber der asiatischen Küche auf ihre Kosten. Da sein werden außerdem Creperie, Mandelkutsche, Süßwarenstände und Spielgeschäfte.

Weitere Infos und interessante Downloads finden Sie hier.

Suche
Riesenrad auf dem Gallusmarkt
1 / 1