Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Wirtschaft
Businessnews
Businessnews

Hatha-Yoga und Aroha

Wer die Bewegungskunst aus Indien frei von Esoterik, Askese und zu viel Selbstversenkung für sein persönliches Wohlbefinden nutzen will, der ist bei Yoga pur genau richtig.

Hier steht Ihre Bewegung und Beweglichkeit im Vordergrund. Lernen Sie wieder richtig atmen und gewinnen Sie Energie und Lebensfreude. Dabei kommt es nicht auf die Gelenkigkeit und Fähigkeit an, schwierige Haltungen einzunehmen, sondern auf die eigene Wahrnehmung des Körpers.

Kennen Sie schon Soft-Yoga? Hier lernen vor allem mollige Menschen Yoga kennen, die ganz sanft an die Thematik herangeführt werden wollen. Leichte Asanas (Körperhaltungen) und Dehnung, aber vor allem Atmung und Meditation bestimmen diese Stunde. Die Kurszeit ist immer montags von 17.30 bis 18.30 Uhr.

AROHA ist das perfekte Gegenstück zum Yoga. Dieser ursprünglich aus Neuseeland stammende „Kampftanz“ erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Die meisten die AROHA einmal ausprobiert haben, bleiben auch dabei, denn das effektive Ganzkörpertraining schult Ausdauer, Koordination und baut Muskeln auf. Man verbrennt viele Kalorien und baut Alltagsstress hervorragend ab. Das Ergebnis ist Energie, Freude und ein gutes Körpergefühl.

AROHA ist für jedes Fitnesslevel und Alter geeignet – kommen Sie gerne vorbei und probieren es aus! Der neue Kurs startet dienstags von 19.00 bis 20.00 Uhr.

Weitere Informationen zu allen Kursen sowie Anmeldung unter

yoga-puronlinede

Anke Sprey
Haneckstraße 26
65719 Hofheim / Ts.

http://www.yoga-pur-hofheim.de/

Suche