Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Wirtschaft
Businessnews
Businessnews

Vierte Händler Tour: Lampen, Fahrräder, Teppiche und ein leckeres Buffet

In Hofheim ist alles da und alles nah. Doch welche Händler, Geschäfte und Läden es in Hofheim wirklich alles gibt, wissen viele gar nicht. Deshalb stellen sich die Hofheimer Händler auf einem unterhaltsamen Rundgang vor.

Auf der Hofheimer Händler Tour können Interessierte vier Hofheimer Läden ganz nah und ganz persönlich kennenlernen. Diesmal ging es in den Hofheimer Norden. Die Werkstatt Lampe und Schirm, Fahrrad Freund, die Teppich Galerie Orient Art Design und Globus Baumarkt öffnete für diesen besonderen Stadtrundgang ihre Türen. Los ging´s am Donnerstag, 9. November, um 18.30 Uhr vor dem Eingang zum Globus Baumarkt, Nordring 1-5.

Auch die vierte Hofheimer Händler Tour bot wieder die perfekte Gelegenheit, einmal hinter die Kulissen der Geschäfte zu schauen, die eine oder andere Sache zu verkosten und spannende Geschichten über die einzigartigen Läden zu erfahren. Während der Tour hatte jeder Händler 25 Minuten Zeit, ein kurzes aber spannendes Programm zu präsentieren. Gegen 21 Uhr gab es zum Abschluss ein kleines Buffet im Restaurant im Globus Baumarkt.

Am ersten Halt präsentierte Alexandra Köhler ihre Lampen-Werkstatt. Sie fertigt individuelle Lampen in allen Farben und Größen an und zeigt worauf es beim Lampenbau ankommt. Danach konnten die Tourer bei Fahrrad Freund in die Welt der Zweiräder eintauchen. Dort gab es nicht nur Fahrräder zu kaufen, sondern auch eine Fahrrad-Werkstatt zu bestaunen. Bei Ender Bekdemir wurde es dann orientalisch. In seiner Teppich-Galerie zeigte er Teppiche vieler verschiedener Traditionen. Auch eine professionelle Wäsche und Restauration gehören zu seinem Programm. Das Finale bei Globus Baumarkt versprach Köstliches. Die Auszubildenden der Hofheimer Filiale hatten sich ein feines Buffet ausgedacht und Marktleiter Christoph Warnick führte durch den Markt.

Neugierig geworden auf die fünfte Händlertour im nächsten Jahr??

Die Anmeldung ist möglich auf der Homepage der Stadt Hofheim unter www.hofheim.de und per Telefon unter 06192/202-368.

Suche