Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Wirtschaft
Businessnews
Businessnews

Frische Kredite für Unternehmensgründer

Seit Anfang Juli ist der Verein zur Förderung von Existenzgründungen VFE Regionalpartner der WI-Bank bei der Vergabe von Mikrokrediten. Unternehmensgründer können bis 25.000 Euro beantragen.

Gründer können den Verein direkt ansprechen. Der VFE prüft die eingereichten Unterlagen. Bei positiver Beurteilung leitet der Verein den Kreditantrag an die WI-Bank, die über die Kreditvergabe entscheidet.

Antragsfähig sind Gründerinnen und Gründer vor Gründung und bis maximal drei Jahre nach der Gründung ihres Unternehmens. Antragsteller müssen nicht aus Hofheim kommen. Standort bzw. Wohnort der Gründer sind für die Bearbeitung durch den Verein unerheblich.

Ein Mikrokredit verzichtet auf dingliche Sicherheiten wie Grundschuld oder Hypothek, Verpfändung von Wertpapieren oder Sparguthaben, die Abtretung von Forderungen oder die Sicherungsübereignung von Maschinen oder Fahrzeugen an die Bank.

Die detaillierten Voraussetzungen für einen Gründungskredit sind online unter http://www.wibank.de/de/Aktuell/20150703-Mikrodarlehen-neue-konditionen.html oder direkt beim VFE einsehbar.

Verein zur Förderung von Existenzgründungen, Waldemar Haux, Gerd Taron, Langstraße 30, 65779 Kelkheim, 06192 901810, infovfe-kelkheimde, www.vfe-kelkheim.de

Suche