Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Wirtschaft
Businessnews
Businessnews

Farukh Khaleqyar von Signum Prüfungsbester

Eine Metallbauerin und vier Metallbauer bildete das Hofheimer Unternehmen Signum aus. Bei der Gesellenprüfung 2016 der Handwerkskammer erreichte Farukh Khaleqyar die höchste Punktzahl aller Prüflinge.

Insgesamt 13 Metallbauer schafften die Prüfung im Sommer. Bei der Freisprechungsfeier im Malersaal der Stadthalle in Hofheim wurden die neuen Gesellen gemeinsam mit Absolventen weiterer sieben Handwerksberufe geehrt.

An der großen Freisprechungsfeier nahmen vier Anlagenmechaniker (Sanitär-, Heizung- und Klimatechnik), ein Bäcker, fünf Bäckereifachverkäuferinnen, acht Elektroniker, 21 Friseurinnen und drei Friseure, drei Maler- und Lackierer, acht Tischler und 13 Metallbauer teil.

Mehr als 350 Gäste freuten sich mit den 62 neuen Gesellinnen und Gesellen und feierten die Lossprechung.

Martin Schuchardt, stellvertretender Kreishandwerksmeister, Karsten Lamers, Geschäftsführer der Handwerkskammer und Wolfgang Kollmeier, erster Kreisbeigeordneter des Main-Taunus-Kreises, betonten in ihren Grußworten die hohe Bedeutung des Handwerks für die Wirtschaft und die Menschen.

Im feierlichen Rahmen wurden anschließend die Gesellenbriefe überreicht und die Prüfungsbesten geehrt.

Kreishandwerkerschaft Main-Taunus, Peter Sachs, Hattersheimer Str. 3, 65719 Hofheim am Taunus, 06192 50 37, handwerkkh-mtkde, www.kh-mtk.de

 

Suche