Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Wirtschaft
Businessnews
Businessnews

Es läuft und läuft und läuft

Seit fast fünf Jahren verrichtet das POLAR Cutting System 200 PACE seine Dienste bei der Schweizer Druckerei Multicolor Print AG. Hoch zufrieden blickt man heute zurück auf die damalige Entscheidung, den Schneidprozess zu automatisieren und die Produktivität so massiv zu erhöhen.

Das damals vorhandene Equipment bestand aus zwei Schneidsystemen mit Stapellift, Rüttelautomat und Abstapler. In Spitzenzeiten mussten die Systeme dreischichtig betrieben werden, um den Ausstoß der Druckmaschinen bewältigen zu können.

Aufgrund einer umfassenden Analyse entschied man sich Anfang 2012 dann für die Automatisierung des Schneidprozesses. So wurde ein vorhandenes Schneidsystem durch ein CuttingSystem 200 PACE von POLAR ersetzt. Das andere System dient seitdem als Reserve. Dass die Umstellung auf die automatisierte Schneidanlage problemlos verlief, lag nicht zuletzt an der hohen Qualifikation der Maschinenbediener.

Heute sind bei Multicolor zwei Druckmaschinen, eine Heidelberg Speedmaster XL105 6-P+LX3 und eine Heidelberg Speedmaster XL106 10-P+LX4 im Einsatz. Nach wie vor kann das CuttingSystem 200 PACE die Druckkapazität dieser beiden Maschinen ohne Probleme bewältigen. Produziert werden neben Akzidenz-Drucksachen auch Zeitschriften. Dabei reicht das Auflagenspektrum von 500 Exemplaren bis hin zu Großauflagen. Dank einer hohen Fertigungstiefe kann das Unternehmen beinahe alles in-house produzieren.

Kontakt:
POLAR-Mohr Maschinenvertriebsgesellschaft GmbH & Co. KG Matthias Langer Senior Product Marketing & PR Manager Telefon: +49 (0) 6192 204.226 E-Mail: matthias.langerpolar-mohrcom Homepage: www.polar-mohr.com

Suche
CuttingSystem 200 PACE bei Multicolor AG
1 / 1